NIERO@net e.K. – Corporate Blog

Ihr Weg zu strategischer SMB IT beginnt mit Managed Services

Tun Sie Ihrer IT-Umgebung etwas Gutes: NIERO@net e.K. Managed Networks–Die tägliche Server-Gesundheitsprüfung

NIERO@net e.K. - Managed NetworksOptimaler Server-Zustand – wichtiger denn je

DSHC1

NIERO@net e.K. Managed Networks–Die tägliche Server-Gesundheitsprüfung sorgt dafür, dass Systeme in Ihrem Netzwerk immer reibungslos und wie gewünscht arbeiten.

Die neue, tägliche Server-Gesundheitsprüfung überprüft Ihre Systeme jeden Morgen noch vor Arbeitsbeginn auf Auffälligkeiten. Probleme lassen sich bereits beim Entstehen beseitigen – bevor Ihr Unternehmen Schaden nimmt.

Wir unterziehen die wichtigsten Bereiche Ihres Servers einer genauen Überprüfung:

DSHC

Erhalten Sie jeden Morgen einen kurzen Bericht von uns, der Sie präzise über den genauen Status dieser Bereiche informiert. Und sollten wir ein Problem feststellen, können wir es umgehend für Sie beheben.

Hat die Überprüfung keine Auffälligkeiten ergeben, erhalten Sie trotzdem von uns eine knappe Mitteilung. So bleiben Sie stets auf einem aktuellen Stand.

Die tägliche Server-Gesundheitsprüfung ergänzt den täglichen Server-Sicherheitscheck.

Von welchen Vorteilen profitieren unsere Klienten?

1. Unsere Klienten wissen, dass kritische Systeme wie gewünscht ihre Arbeit verrichten.
2. Unsere Klienten sehen jeden Morgen schwarz auf weiß, dass ihre Systeme von uns kontrolliert wurden.
3. Durch das frühzeitige Aufspüren von Problemen lassen sich nachfolgende schwerwiegende Konsequenzen vermeiden. Beispielsweise können unsere Klienten nach Hinweisen auf eine hohe Anzahl unbefugter Anmeldeversuche gemeinsam mit uns Gegenmaßnahmen erarbeiten, die für mehr Sicherheit sorgen.
4. Klienten haben die Gewissheit, dass sie bestmöglichen Schutz erhalten. Denn kostengünstige Vorsorge ist besser als teure Nachsorge.

Sie sind interessiert und möchten mehr erfahren? Dann stellen Sie uns jetzt einfach auf die Probe – kostenlos und unverbindlich!

Häufige Fragen zu NIERO@net RemoteManagement:

Kann ich selbst auf das System zugreifen, um den Status meiner Geräte zu überprüfen?

Ja, wir stellen Ihnen Zugangsdaten bereit, sodass Sie selbst den Status Ihrer IT-Geräte über unsere Website prüfen können. Diese Funktion nennt sich Klientenportal.

Können Sie mir sagen, welche Schritte Sie einleiten, wenn unser E-Mail-System versagt?

Wir kontrollieren Ihr System täglich, und falls es Funktionsstörungen gibt, sehen Sie dies im Tagesbericht. Welche Maßnahmen wir ergreifen, hängt von Ihrem Serviceplan ab. Lesen Sie hierzu die Servicepläne und die Leistungsbeschreibungen.

Deckt die monatliche Pauschalgebühr auch etwaige Zusatzarbeiten ab?

Nein, die niedrige monatliche Pauschalgebühr deckt nur die Überwachung und weitere proaktive Dienste ab. Wenn Maßnahmen zur Problembehebung erforderlich sind, hängt das weitere Vorgehen von Ihrem Serviceplan ab. Lesen Sie hierzu die Servicepläne und die Leistungsbeschreibungen.


Aktuelles finden Sie stets auch auf der Website, oder auf Twitter.  

Experten machen den Unterschied: Lesen Sie, weshalb die Zusammenarbeit mit einem Microsoft Partner Silver Small Business und und Mitgliedsunternehmen der MSPAlliance die Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmens erhöht.

Sollten Sie aktive Unterstützung benötigen, können Sie sich jederzeit an uns wenden und nach unseren Managed Services, oder unseren Microsoft Office 365 Diensten für kleine und mittelständische Unternehmen in der Region Hamburg fragen.

Unsere Aufgabe ist es, Ihnen bei der Verwaltung Ihrer Netzwerke zu helfen, damit Sie sich um Ihr Geschäft kümmern können.

Lassen Sie uns Ihnen helfen, die Methoden und Richtlinien zu entwerfen, die Ihr Unternehmen noch erfolgreicher machen.

Unser Ziel: “Enterprise Solutions and Quality for Small Business”

Unsere fünf Kerndienste: Managed Workstations – Managed Email – Managed Cloud – Managed Continuity – Managed Security

4. Juni 2014 - Posted by | NIERO@net e.K. Managed Services, Small Business Solutions | , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Sorry, the comment form is closed at this time.