NIERO@net e.K. – Corporate Blog

Ihr Weg zu strategischer SMB IT beginnt mit Managed Services

Mit Beginn der Verfügbarkeit des neuen Microsoft Office 365 ist die Partnerkonsole etwas unübersichtlich geworden.

Mit Beginn der Verfügbarkeit des neuen Microsoft Office 365, ist die Partnerkonsole etwas unübersichtlich geworden.

Ich bin selber heute Morgen über ein paar Dinge gestolpert, wobei ich gottlob wohl nicht der Einzige bin, der zuerst stutzte.

Navigiert man zu der Seite, um ein Kaufangebot zu erstellen, sieht man Folgendes:

Office365_Partner

Zuerst wird man bemerken, dass es Office 365 Small Business Premium und Office 365 Small Business zwei Mal gibt.

Das ist der Tatsache geschuldet, dass diese zwei SKUs entweder pro Monat oder für 1 Jahr gekauft werden können. Das jeweils Erstere ist die 1-Year-Subscription!

Zum E2-Plan sagte Microsoft in der Q/A zum Launch-Event: “We are including Office Web Apps included in E1, which enables even more of our customers to get use of Office Web Apps while simplifying our lineup. E2 will continue to be available for existing customers.

Des Weiteren gab Microsoft hierzu bekannt: “First, Office Web Apps is being added to the E1 and K1 plans. In addition, the E2 and K2 SKUs will get priced at the E1 and K1 prices, respectively, to enable existing customers to renew at the lower prices. Since Office Web Apps was the only differentiator between E1 and E2 and between K1 and K2, eventually we will merge E1 with E2 and K1 with K2.

Ein US-Kollege stutzte in der Newsgroup über das folgende Fenster und den gezeigten Preis:

Office365_Angebot

Ich ließ mich hier auch erst ins Boxhorn jagen: Wie schon aus den Überschriften ersichtlich ist der angezeigte Preis, derjenige pro Einheit für ein Jahr! Dividiert durch 12 käme man wieder auf die bekannten €3,30 pro Benutzer / Monat in diesem Plan.

By the way, interessant ist vielleicht auch noch die folgende Aussage: “You can mix plans within a plan family so yes you can mix Enterprise E1, E3, E4, K1 plans. You can also mix Small Business plans P1 and P2 plans. M plans cannot be mixed with any others.

Leider funktionieren einige Links für weitere Informationen noch nicht, weil der entsprechende Content anscheinend nicht auf deutsch verfügbar ist. Ich behelfe mir in solchen Fällen manuell ein “en-us” in den URL einzufügen.

P.S.: In diesem Zusammenhang (“es ist alles so neu und sieht anders aus”) schäme ich mich nicht, zuzugeben, auch einmal eine “dumme” Frage in der Community gestellt zu haben! :=) Wie hat mein alter Mathe-Lehrer mal gesagt: Es gibt keine dummen Fragen, sondern nu dumme Antworten.

UPDATE vom 11.03.2013: “The partner info on Office 365 selling info is inadequate, the technical information can’t be easily found, if at all. The recent rollout of the new version has partners scrambling for information on how to buy, where to look up part numbers the whole shebang.” (ich bin also nicht der Einzige, der das so seiht; meine Kollegin wohl auch!)

Ich hatte im Microsoft Partners Forum meine Meinung geäußert und die folgende Antwort bekommen:

Hello Rolf,

Thank you for your post.

As you know the new Office 365 plans were just rolled out and we are still working on improving the user and Partner experience.

We are always open to Partner feedback and we encourage it. I have captured this information and have sent it to the appropriate team.

If you need any additional assistance feel free to let me know.

Best regards,

J.

Partner Support Community

Schauen wir mal, was sich mittelfristig tut.

5. März 2013 - Posted by | Microsoft Cloud | , , , , , ,

Sorry, the comment form is closed at this time.