NIERO@net e.K. – Corporate Blog

Ihr Weg zu strategischer SMB IT beginnt mit Managed Services

"Achtung: Beim Validieren des Zertifikats, das zum Erstellen dieser Signatur verwendet wurde, sind Probleme aufgetreten." — "Achtung: Die Zertifikatssperrliste, die zur Überprüfung des Signaturzertifikats benötigt wird, ist entweder nicht verfügbar oder nicht mehr gültig."

Ausgangslage: Microsoft Office 2010 Professional Plus SP1 32-Bit auf Windows 7 Ultimate SP1 64-Bit unter Benutzung einer SigntrustCard des Trustcenter Deutsche Post Com GmbH – Signtrust zusammen mit Openlimit CCSign.

Fehlermeldungen in Outlook: "Achtung: Beim Validieren des Zertifikats, das zum Erstellen dieser Signatur verwendet wurde, sind Probleme aufgetreten." und "Achtung: Die Zertifikatssperrliste, die zur Überprüfung des Signaturzertifikats benötigt wird, ist entweder nicht verfügbar oder nicht mehr gültig."

Lösung: Es fehlt in der Registry unter HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Office\14.0\Outlook\Security der Wert “UseCRLChasing”.

Registry

Das entspricht der Gruppenrichtlinien-Einstellung “Abrufen von Zertifikatssperrlisten” in den Benutzereinstellungen

gpo1

Mehr hierzu findet man in der TechNet unter http://technet.microsoft.com/de-de/library/cc179061.aspx.

1. Juni 2012 - Posted by | Lessons learned: Notes from the field | , , , , , , , , , , , ,

Sorry, the comment form is closed at this time.