NIERO@net e.K. – Corporate Blog

Ihr Weg zu strategischer SMB IT beginnt mit Managed Services

Business Contact Manager für Microsoft Outlook 2010 SP1–Fehler bei “Automatische E-Mail-Verknüpfung verwalten”

Nach unserem Übergang zu Microsoft Office 365 und einer Umstrukturierung unseres Outlook-Profils, wollten wir die Automatische E-Mail-Verknüpfung im Business Contact Manager für Microsoft Outlook 2010 SP1 ausführen

bcm4

Dies schlug mit der folgenden Meldung fehl:

bcm1

Das nachfolgende Fenster ist leer:

bcm2

Die Protokollierung gab dies aus:

.02.2012 17:52:58: Logging initialized.
[V] [18:32:18.2855227]Microsoft.BusinessSolutions.eCRM.OutlookAddIn.CSUtils: Protokollierung beginnen
[E] [18:32:22.4179299]BCMRes: Ein Clientvorgang ist fehlgeschlagen.
[E] [18:32:22.4179299]BCMRes:    bei Microsoft.Interop.Mapi.CGlobals.QueryAllRows(IMAPITable Table, PropTag[] PropTagArray, IRestriction Restriction, SortOrderSet SortCriteria, Int32 RowCount)
   bei Microsoft.Interop.Mapi.Globals.QueryAllRows(IMAPITable Table, PropTag[] PropTagArray, IRestriction Restriction, SortOrderSet SortCriteria, Int32 RowCount)
   bei Microsoft.BusinessSolutions.eCRM.OutlookAddIn.CSUtils.BackgroundTasks.MapiChangeTracker.Folder.InitSubFolders()
   bei Microsoft.BusinessSolutions.eCRM.OutlookAddIn.CSUtils.BackgroundTasks.EmailAutoAssociator.Folder..ctor(EmailAutoAssociator eaa, Folder mctFolder)
   bei Microsoft.BusinessSolutions.eCRM.OutlookAddIn.CSUtils.BackgroundTasks.EmailAutoAssociator.GetRootFolderList()
   bei Microsoft.BusinessSolutions.eCRM.OutlookAddIn.EmailTrackingDialog.BuildFolderTree()
   bei Microsoft.BusinessSolutions.eCRM.OutlookAddIn.EmailTrackingDialog.EmailTracking_Load(Object sender, EventArgs e)
[E] [18:32:25.5707352]BCMRes: Der Objektverweis wurde nicht auf eine Objektinstanz festgelegt.
[E] [18:32:25.5707352]BCMRes:    bei Microsoft.BusinessSolutions.eCRM.OutlookAddIn.CSUtils.LinkEMailControl.UpdateCheckBoxes()
   bei Microsoft.BusinessSolutions.eCRM.OutlookAddIn.EmailTrackingDialog.SaveState()
[V] [18:32:27.8499390]Microsoft.BusinessSolutions.eCRM.OutlookAddIn: EmailCrawlerDialog:ButtonClose_Click: Enter
[V] [18:32:27.8499390]Microsoft.BusinessSolutions.eCRM.OutlookAddIn: EmailCrawlerDialog:ButtonClose_Click: Enter
[V] [18:32:31.0011445]Microsoft.BusinessSolutions.eCRM.OutlookAddIn: ExplorerWrapper:HandleFolderSwitch: Enter
[V] [18:32:31.0167446]Microsoft.BusinessSolutions.eCRM.OutlookAddIn: ExplorerWrapper:HandleFolderSwitch: Exit

Nach ein paar Tests und etwas Recherche im Internet haben wir dann festgestellt, dass wir nicht die Einzigen mit dem Problem bin, das es sich um ein Problem mit Exchange-Konten im Outlook-Profil handeln muss und das es seitens Microsoft noch keine Lösung gibt.

Mit diesem Ansatz haben wir dann ein wenig experimentiert und festgestellt, es ist unser Archiv-Postfach, welches mit unserem Exchange Online Postfach verknüpft ist:

bcm3

Das Problem ist wohl, dass der BCM nicht damit umgehen kann, wenn eine Postfach-Struktur kein eigenständiger Account ist.

Das Archivpostfach in Microsoft Exchange 2010 ist kein eigenständiger Benutzer, kein Postfach, an das man direkt Mails senden kann (“Das Archiv wird pro Mailbox aktiviert und ordnet jeder Mailbox eine zweite Mailbox als "Archivmailbox" zu. Outlook 2010 wird entsprechend erweitert, dass es diese zweite Mailbox direkt mit anzeigt. Im Active Directory wird entsprechend ein zweiter Benutzer angelegt, welcher aus Sicherheitsgründen deaktiviert ist.”).

Nachdem wir das Archiv über OWA deaktiviert hatten, funktionierte die E-Mail-.Verknüpfung wieder. Nach erneuter Aktivierung wieder nicht.

Basierend auf unseren Beobachtungen bisher, scheint die automatische Nachvollziehung im Hintergrund aber zu funktionieren, mit den Ordnern, die man bis dato ausgewählt hat, bzw. mit den Standardordnern.

UPDATE vom 31.01.2013: Microsoft hat eine aktualisierte Version des Business Contact Manager für Microsoft Outlook (BCM) zur Verfügung gestellt, die die Kompatibilität mit Microsoft Outlook 2013 einführt. Diese aktualisierte Version funktioniert auch mit Microsoft Outlook 2010 und scheint den hier beschriebenen Fehler zu beseitigen! Lesen Sie hier.


Aktuelles finden Sie stets auch auf der Website, oder auf Twitter.  

Experten machen den Unterschied: Lesen Sie, weshalb die Zusammenarbeit mit einem Microsoft Partner Silver Small Business und und Mitgliedsunternehmen der MSPAlliance die Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmens erhöht.

Sollten Sie aktive Unterstützung benötigen, können Sie sich jederzeit an uns wenden und nach unseren Managed Services, oder unseren Microsoft Office 365 Diensten für kleine und mittelständische Unternehmen in der Region Hamburg fragen.

Unsere Aufgabe ist es, Ihnen bei der Verwaltung Ihrer Netzwerke zu helfen, damit Sie sich um Ihr Geschäft kümmern können.

Lassen Sie uns Ihnen helfen, die Methoden und Richtlinien zu entwerfen, die Ihr Unternehmen noch erfolgreicher machen.

Unser Ziel: “Enterprise Solutions and Quality for Small Business”

Unsere Kerndienste: Managed Workstations – Managed Email – Managed Cloud – Managed Continuity – Managed Security – Managed Mobile

21. Februar 2012 - Posted by | Lessons learned: Notes from the field | , , , , , ,

Sorry, the comment form is closed at this time.