NIERO@net e.K. – Corporate Blog

Ihr Weg zu strategischer SMB IT beginnt mit Managed Services

Sticky Post: Wir unterstützen den Standard! (Eine Initiative der MSPAlliance)

UCS-Support-Outlined

Als Mitglied der MSPAlliance haben wir uns unseren Klienten gegenüber verpflichtet, einen effizienten, hochwertigen und den Branchenstandards entsprechenden, präventiven Service anzubieten.

Zu dieser Verpflichtung gehört – zum Wohle unserer Klientinnen und Klienten – auch die Einhaltung  hoher, einheitlicher Dienststandards, wie dem Unified Certification Standard for Cloud & Managed Service Providers (UCS) der MSPAlliance, ISO/IEC 27001, oder auch DIN EN ISO 9001:2008.

“The Unified Certification Standard (UCS) for Cloud & Managed Service Providers is based on 11 core principles of how a IT service organization should operate. These principles, or control objectives as they are called in the auditing world, provide the basis of the UCS and make it the best model for evaluating cloud and MSP companies.” (Der Zeit wegen mit Bing übersetzt: “Der Unified Certification Standard (UCS) for Cloud & Managed Service Providers basiert auf 11 Grundprinzipien wie eine IT-Service-Organisation funktionieren sollte. Diese Prinzipien, oder Control Objectives genannt in der Welt der Wirtschaftsprüfung, bilden die Basis der UCS und machen das beste Modell für die Bewertung der Cloud und MSP-Unternehmen.”)

Diese Standards schützen den MSP-Klienten vor unliebsamen Überraschungen und wurden von der MSPAlliance vor 9 Jahren mit den folgenden Schwerpunkten entworfen:

  1. Financial health and stability of the provider
  2. Transparency in regards to 3rd party partnerships, data storage and security
  3. True country of origin of providers’ physical facility

(der Zeit wegen mit Bing übersetzt: 1) Finanzielle Solidität und Stabilität des Dienstanbieters, 2) Transparenz in Bezug auf 3rd Party-Partnerschaften, Datenspeicherung und Sicherheit, 3) wahres Ursprungsland der physischen Anlagen des Dienstanbieters)

Die Vorbereitung auf dieses Audit erfordert Investitionen und vor Allem Zeit und wir haben noch einen gewissen Weg vor uns, bis wir uns dem Audit stellen können.

Deshalb freut es uns sehr, dass die MSPAlliance die Initiative “We support the Standard” ins Leben gerufen hat, die es Mitgliedsunternehmen erlaubt, ihren Willen nach außen zu tragen, den Qualitätsstandard einzuhalten, auch, wenn sie noch nicht soweit sind, sich dem Audit zu stellen.

Diese Initiative möchten wir sehr gerne unterstützen!

Lesen Sie die die dazugehörige Presseerklärung unter “MSPAlliance® Expands Program Promoting Cloud Computing Standards”. Hier die Übersetzung der Zeit halber mit Bing:

MSPAlliance ® erweitert Programm Förderung der Cloud Computing-Standards

MSPAlliance startet "Unterstützen den Standard" Initiative zum Schutz der Verbraucher von Cloud Computing und Managed Services

21. März 2013 – (Orlando) heute von MSPWorld 2013, der International Association of Cloud & Managed Service Providers (MSPAlliance / MSPA), kündigte heute die "Support the Standard" Initiative, entwickelt Sensibilisierung rund um Cloud computing und managed services Normen. Die "Support the Standard" Initiative basiert auf der Unified Zertifizierung Standard (UCS) für Cloud und Managed Service Provider (MSP), eine Zertifizierung und Audit-Norm, die seit über 9 Jahren gewesen ist.

Der MSPA wurde im Jahr 2000 mit einer Vision des Gebens managed Service Provider (MSP) eine wahre Industrieverband eigene gegründet; für MSPs von MSPs. Heute sind die Organisation mehr als 20.000 Unternehmen weltweit. Das Mandat der MSPA gewachsen in den Jahren von der traditionellen Industrie Verband mit der eines Standards und Akkreditierung Körper mit einer Mission der Aufklärung der Verbraucher über die Vorteile der Dienste verwaltet.

"In den letzten 13 Jahren hat der MSPAlliance eine enorme Menge an Arbeit in Erziehung, die managed Services und Wolke Verbraucher gemacht. Heute haben wir eine viel wichtigere Arbeit verrichten und ein dringender Aufruf zum Handeln, die wir alle beantworten müssen,"sagte Celia Weaver, Präsident der MSPAlliance. "Als die weltweit größte und älteste Industrieverband für Managed Services und Cloud-Industrie ist es unsere Pflicht, alles zu tun, können wir zum Schutz der Endnutzer und der beste Schutz, den wir ihnen bieten können durch Zertifizierung und Standards. Es ist jetzt Zeit für alle MSPA-Mitglieder zu scharen sich um und der UCS-Standard unterstützt. "

Der UCS wurde vor 9 Jahren von einem Team von engagierten MSPs geschaffen, um Orientierung und Transparenz für Praktiker von managed Services zu bieten. Der UCS ständig aktualisiert worden, um relevant zu bleiben und jetzt gewinnt weltweite Akzeptanz und Anerkennung.

Die Initiative "Support the Standard" ist sehr einfach im Konzept, aber mächtig in ihrem Potenzial. Diese Dienstleister fähig werde durch die UCS-Audit und Zertifizierung werden dazu ermutigt. Diejenigen, die nicht ganz bereit für die Prüfung der UCS werden ermutigt, "Den Standard unterstützen." Tun, so wird nicht nur helfen, Solidarität unter MSP und Cloud-Providern weltweit zeigen, aber erleichtert die Ursache der Selbstregulierung und Staatsführung und Verbraucherschutz.

ÜBER MSPALLIANCE
In den vergangenen 13 Jahren wurde der MSPAlliance die einzige Stimme für die Managed Services-Industrie und die einzige Organisation, die das Höchstmaß an Professionalität, Zuverlässigkeit und Integrität fördert. Als der weltweit größte Berufsverband und Accrediting Körper für die Managed-Services-Industrie wurde die MSPAlliance geschaffen, um die Bedürfnisse der Managed-Services-Professional und erziehen und zum Schutz der Verbraucher von managed Services und Cloud.

Informieren Sie sich auf unserer Website über unsere Managed Service Angebote für Ihr Unternehmen in der Region Hamburg.

(Hinweis: Die Benutzung von Microsoft Translator bitte ich ausnahmsweise zu entschuldigen; ich mag Maschinenübersetzungen normalerweise nicht. Wir können hier Alle Englisch, weil dies in unserem Geschäft auch Standard sein sollte, aber wir sind ITPros und keine Übersetzer und NIERO@net e.K. ist ein IT-Unternehmen und kein Sprachbüro. Wir haben schlicht keine Zeit eine ganze Presseerklärung per Hand zu übersetzen, nur um einen Blogbeitrag zu schreiben!)

4. April 2013 Geschrieben von | Managed Services - Managed Services Provider (MSP), Small Business Consulting (Arbeitsethik) | , , , , , | Kommentare deaktiviert

Sticky Post: Small Business IT-Lösungen mit Small Business Budget

Mit dem Release von Windows Server 2012 und dem damit verbundenen Strategiewechsel hin zum Windows Server 2012 Essentials im KMU-Bereich, stellt sich die Frage nach professionellen, nachhaltigen IT-Lösungen im Microsoft-Umfeld unter einem Small Business Budget.

In diesem Post, den wir nach und nach erweitern wollen, möchten wir Ideen von Kollegen und unsere Eigenen sammeln, um bis 2020 (dem SBS2011-Supportende) Alternativen für unsere Klienten aufzuzeigen.

Diese Liste wird nach Kategorien geordnet sein.

Hyper-V

  1. How to set up Hyper-V Replica for Small Businesses  PowerBiz Solutions
  2. Disaster Recovery with Hyper-V Replica for Small Business on a Budget  PowerBiz Solutions
  3. Windows Server 2012 HyperV Replica Scenarios for Small Business  PowerBiz Solutions
  4. HyperVServer – THE OFFICIAL BLOG OF THE SBS DIVA (Tag)
  5. HyperV Server for SMBs – how to – TechNet Wiki
  6. Hyper-V Backup Strategies – Aidan Finn

Drittanbieter-Lösungen

  1. Clear OS – An Alternative to SBS? (6-teilige-Serie; Third Tier)

Windows Server 2012 Essentials

  1. Microsoft Virtual Academy Windows Server 2012 Essentials – THE OFFICIAL BLOG OF THE SBS DIVA
  2. smbkitchen – THE OFFICIAL BLOG OF THE SBS DIVA (a proof of concept of migration from a SBS 2008 to Essentials and premises Exchange as well as a hosted option)

Microsoft Office 365

  1.  Migrating Email from SBS Exchange to Office 365  PowerBiz Solutions

Kalkulation von Kosten (Rechenbeispiele)

  1. MPECS Inc. Blog Small Accounting Firm Microsoft Stack Licensing and Solution Costs Example

sonstige Lösungsvorschläge aus der Community

  1. SBS replacement – THE OFFICIAL BLOG OF THE SBS DIVA
  2. MPECS Inc. Blog One Post SBS Configuration
  3. New Free Pre-Migration Tool for SharePoint  SharePoint News and Products Blog

Lösungen von NIERO@net e.K. für Ihr Unternehmen

Unsere Aufgabe ist es, Ihnen bei der Verwaltung Ihrer Netzwerke zu helfen, damit Sie sich um Ihr Geschäft kümmern können. Lassen Sie uns Ihnen helfen, die Methoden und Richtlinien zu entwerfen, die Ihr Unternehmen noch erfolgreicher machen:

  1. Managed Services – Mehr Sicherheit für Ihr Unternehmen durch systematische IT-Betreuung!
  2. Microsoft Office 365 – Ihr Office in der Cloud; unsere Servicepläne für Ihr Unternehmen!
  3. auxiliary Services: Microsoft Financing – IT Kauf auf die clevere Art (für Klienten im Rahmen des Service-Agreement)
  4. Managed Services als Hybrid-Lösung – zeitweise Verstärkung Ihrer bestehenden IT-Abteilung
  5. auxiliary Services: Swing Migration – plattform-unabhängige, flexible, zeitsparende und kosteneffiziente Migrations-Strategie, mit bewährten und unterstützten Mitteln
  6. Managed Services Essentials: dynamische IT für Unternehmensgründer – Wir unterstützen Sie in den ersten drei Jahren Ihrer Geschäftstätigkeit mit einem individuellen Konzept für dynamische IT!
  7. Try before you buy: Testen Sie den Standard- oder Pro-Plan der Managed Services on-premise für 30 Tage unverbindlich und kostenfrei!

29. September 2012 Geschrieben von | Small Business Solutions | , , , , , , , | Kommentare deaktiviert

Sorgen Sie dafür, dass Ihre IT reibungslos läuft und Ihr Unternehmen wächst – mit NIERO@net e.K. Managed Networks

Wir sind der Überzeugung, dass der Verkauf und die Implementierung von Managed Services keine langwierigen und zeitaufwändigen Schulungen, komplexe Geschäftsmodelle oder umfangreiche Software erfordern muss.

Stattdessen sollten Managed Services einfach, schnell und praktisch zu verkaufen und zu implementieren sein.

NIERO@net e.K. bietet Dienste an, die

  • Für unsere Klienten leicht verständlich sind
  • Offensichtliche Vorteile bieten
  • Von den Klienten gerne gekauft werden

Ein kompletter Managed Service für das Server- & Netzwerk-Management bietet auch unseren Klientinnen und Klienten eindeutige Vorteile:

  • Eine vertrauensvollere Geschäftsbeziehung. Bei Einzelaufträgen verdienen wir daran, dass der Klient ein Problem hat – jetzt verfolgen wir beide dasselbe Ziel: dass die Systeme unserer Klienten so zuverlässig wie möglich funktionieren. Da unser Ziel genau mit dem unserer Klienten übereinstimmt, wissen sie, dass die von uns durchgeführten Arbeiten nicht unsere Erträge, sondern ihre Systemverfügbarkeit steigern sollen.
  • Weniger Ausfälle. Proaktiv betreute IT-Geräte – die regelmäßig gewartet, überwacht und überprüft werden – funktionieren schneller und länger. So leiden unsere Klienten unter weniger Ausfällen, die ihre Produktivität einschränken.
  • Vorhersehbare Kosten. Die Pauschalgebühr für unsere Dienste wirkt beruhigend auf unsere Klienten, da sie nicht mit bösen Überraschungen rechnen müssen.
  • Nur ein Ansprechpartner. Da wir nun der Hauptanbieter für IT-Leistungen sind, profitieren unserer Klienten davon, dass es nur einen Ansprechpartner für alle IT-Fragen gibt. Sie müssen nicht mehr rätseln, wer für welche Angelegenheiten zuständig ist.
  • Mehr Vertrauen und weniger Stress. Die verbesserte Systemverfügbarkeit und -Zuverlässigkeit aufgrund unseres proaktiven Supports steigert das Vertrauen unserer Klienten. Da sie sich nicht mehr darum kümmern müssen, haben sie nun auch weniger Stress.

Welche Bedeutung hat die IT für die Geschäftsabläufe?

Unternehmen, für die ausfallfreie IT-Systeme äußerst geschäftskritisch sind, sollten dazu bereit sein, in unseren hochwertigen Dienste zu investieren.

Handeln Sie jetzt:

DE-Managed-Networks-Leaderboard-02


Aktuelles finden Sie stets auch auf der Website, oder auf Twitter.  

Experten machen den Unterschied: Lesen Sie, weshalb die Zusammenarbeit mit einem Microsoft Partner Silver Small Business und und Mitgliedsunternehmen der MSPAlliance die Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmens erhöht.

Sollten Sie aktive Unterstützung benötigen, können Sie sich jederzeit an uns wenden und nach unseren Managed Services, oder unseren Microsoft Office 365 Diensten für kleine und mittelständische Unternehmen in der Region Hamburg fragen.

Unsere Aufgabe ist es, Ihnen bei der Verwaltung Ihrer Netzwerke zu helfen, damit Sie sich um Ihr Geschäft kümmern können.

Lassen Sie uns Ihnen helfen, die Methoden und Richtlinien zu entwerfen, die Ihr Unternehmen noch erfolgreicher machen.

Unser Ziel: “Enterprise Solutions and Quality for Small Business”

Unsere fünf Kerndienste: Managed Workstations – Managed Email – Managed Cloud – Managed Continuity – Managed Security

16. April 2014 Geschrieben von | Managed Services - Managed Services Provider (MSP) | , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Sie hätten gerne ein sicheres Gefühl und eine sichere IT? Komplettschutz mit NIERO@net e.K. Managed Networks

Der Druck auf Unternehmen, mehr Leistung mit weniger Aufwand zu erbringen, wird von Tag zu Tag größer. Gleichzeitig müssen Sie sich um immer mehr IT-Systeme kümmern, um einen reibungslosen Geschäftsbetrieb zu gewährleisten.

Datensicherung. Virenschutz. Servergeschwindigkeit. Verbindungen. Hardware. Software. All dies belastet natürlich Ihre Ressourcen.

Daher haben wir eine kostengünstige und benutzerfreundliche Lösung entwickelt, um Ihre geschäftskritischen Systeme zu schützen und Ausfälle zu verhindern.

NIERO@net e.K. Managed Networks befreit Sie von Ihren Sorgen und stellt sicher, dass Ihre IT-Systeme wie gewünscht funktionieren.

Was anfänglich wie ein kleines IT-Problem aussehen könnte, kann Ihrem Unternehmen später großes Kopfzerbrechen bereiten.

NIERO@net e.K. Managed Networks verhindert dies mit vier wichtigen Funktionen:

image

Wir kümmern uns um Ihre IT-Infrastruktur – von der automatischen Backup- und Virenschutzprüfung bis zur Diagnose des Komplettsystems und der Berichterstellung – und Sie gewinnen mehr Zeit, um sich auf das Wachstum Ihres Unternehmens zu konzentrieren.

Unser Dienst ist speziell für kleine und mittelständische Unternehmen konzipiert und soll Ihnen dabei helfen, Ihre Umsätze zu steigern, Ihre Kosten zu senken und – was ganz besonders wichtig ist – Ihre Kunden zufriedenzustellen.

Weiterlesen

9. April 2014 Geschrieben von | Managed Services - Managed Services Provider (MSP) | , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Exam 74-325 Administering Office 365 for Small Businesses–Zeit NIERO@net e.K. zu reprofilieren!

Ja, es wird mal wieder Zeit für die jährliche Reprofilierung und Microsoft hat bekanntermaßen einige Änderungen am Partnerprogramm vorgenommen. Ganz abgesehen von der Tatsache, dass – wie eh und je – bis zum Stichtag die aktuell erwarteten Examen vorzuliegen haben.

Was bedeutet das für die Microsoft-Silver-Kompetenz Small Business? Microsoft stellt seit Kurzem die Microsoft partner learning paths zur Verfügung. Den Lernpfad für die Kompetenz Small Business findet sich hier und mit den Februar-Änderungen hier.

Wir haben uns auf das Microsoft Examen 74-325 Administering Office 365 for Small Businesses vorzubereiten. Die von Microsoft empfohlenen Ressourcen findet man hier (Februar Änderungen) und hier.

Welche Ressourcen werden wir hierfür nutzen? Wir zählen diese hier kurz auf:

Mal schauen, ob es für die beiden neuen Examen Exam 70-346 Managing Office 365 Identities and Requirements und Exam 70-347 Enabling Office 365 Services, die zum MCSA: Office 365 führen, bald noch zusätzliche Vorbereitungsressourcen gibt.

UPDATE vom 03.04.2014: Wir haben noch drei sehr empfehlenswerte Leselisten gefunden, mit nützlichen Lernressourcen:


Aktuelles finden Sie stets auch auf der Website, oder auf Twitter.  

Experten machen den Unterschied: Lesen Sie, weshalb die Zusammenarbeit mit einem Microsoft Partner Silver Small Business und und Mitgliedsunternehmen der MSPAlliance die Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmens erhöht.

Sollten Sie aktive Unterstützung benötigen, können Sie sich jederzeit an uns wenden und nach unseren Managed Services, oder unseren Microsoft Office 365 Diensten für kleine und mittelständische Unternehmen in der Region Hamburg fragen.

Unsere Aufgabe ist es, Ihnen bei der Verwaltung Ihrer Netzwerke zu helfen, damit Sie sich um Ihr Geschäft kümmern können.

Lassen Sie uns Ihnen helfen, die Methoden und Richtlinien zu entwerfen, die Ihr Unternehmen noch erfolgreicher machen.

Unser Ziel: “Enterprise Solutions and Quality for Small Business”

Unsere fünf Kerndienste: Managed Workstations – Managed Email – Managed Cloud – Managed Continuity – Managed Security

2. April 2014 Geschrieben von | Cloud Computing (Microsoft Online Services), Microsoft (allgemein) | , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Microsoft Office 365 – Cloud Prinzipien in Bezug auf Managed Services

Microsoft hat für die Nutzung von Cloud-Diensten feste Prinzipien aufgestellt, die Microsoft Cloud Principles.

Wie bereits dargelegt, gibt es zwischen Cloud-Diensten und Managed Services keinen Gegensatz: Cloud-Dienste sind verwaltete Dienste (Managed Services).

Insofern lassen sich diese Prinzipien auf Managed Services im eigentlichen Sinn, wie den Managed Services von NIERO@net e.K., ausdehnen.

Wie lauten nun die Microsoft Office 365 – Cloud Prinzipien:

image

Was bedeutet das nun, umgesetzt auf unsere Managed Services?

1. Die Dienste sind hoch konfigurier- und skalierbar, aber nicht anpassbar.

Unsere Dienste sind höchst standardisiert und das müssen sie auch sein, um effizient für eine breite Palette an Unternehmen erbracht werden zu können.

Unsere Klientinnen und Klienten können die einzelnen Module in den Dienstplänen bei Bedarf zur ihrer Zufriedenheit neu zusammenstellen. Alle Klientinnen und Klienten haben Zugriff auf auf ihre Organisation in unserem PSA- und RMM-Tool, sowie auf das Backup-Archiv und das E-Mail-Archiv. Von dort aus können einige kundenspezifische Aufgaben selbständig durchgeführt werden.

Wir rechnen pro Device  und in Abhängigkeit vom übernommenen Risiko ab, weshalb verwaltete Dienste mit den Infrastrukturen wachsen und schrumpfen können, genau wie bei Cloud-Diensten nach dem Prinzip “pay-as-you-go”.

Unternehmensgründerinnen und Gründer können mit unseren Managed Services Essentials “aufwachsen”.

Standardisierung bedeutet aber für Klientinnen und Klienten das Einhalten unserer Richtlinien.

2. Die Dienste werden unter strengen Sicherheitsstandards- und Richtlinien erbracht.

Wir bieten unseren Klientinnen und Klienten eine Vereinbarung zum Datenschutz (Auftragsdatenverarbeitung). Das, sowie der Ethik- und Verhaltenskodex der MSPAlliance, verpflichtet uns zur Einhaltung von strengen Branchenstandards.

Insofern sind die beiden nächsten Punkte

3. Wir sind bezüglich der Orte, an der Daten liegen und deren Transfers transparent

4. Wir unterwerfen uns eigenverantwortlichen Audits und halten die entsprechenden Untersuchungsberichte bereit

selbsterklärend, weil auch diese zwei Punkte ein Teil der Branchenstandards sind.

5. Die Haftung ist gemäß der Branchenstandards begrenzt.

Wir offerieren unseren Klientinnen und Klienten in den Dienstplänen Pro und Premium ein finanziell abgesichertes Service Level Agreement (SLA) im Modul Server und halten uns auch hier an die weiter oben genannten Branchenstandards. Abgesehen davon ist die Haftung in unseren AGB, analog zu unseren Dienstvereinbarungen und Leistungskatalogen geregelt.

6. Unsere Dienste sind “evergreen”, so dass Klientinnen und Klienten auch aktuell sein müssen.

Der Vorteil verwalteter Dienste ist die Tatsache, dass sie stets den aktuellen technischen Entwicklungen folgen, auf die Klientinnen und Klienten Zugriff haben, ohne dafür allzu tief in die Tasche greifen zu müssen.

Das bedeutet aber für öffentliche, nicht dedizierte, Dienste, dass Sie standardisiert erbracht werden müssen. Effizienz bedeutet, dass es nicht möglich ist, Rücksicht auf individuelle Feinheiten zu nehmen.

Dazu kommt, dass auch wir durch die Nutzung von Branchenapplikationen, die unsere Arbeit unterstützen, an die Roadmaps der entsprechenden Hersteller gebunden sind.

Ob public cloud, Managed Services oder hosted private cloud: Unternehmen, die derartige Dienste nutzen möchten, müssen sich über diese Eigenarten im Klaren sein und diese Dienste für sich evaluieren.

Managed Services sind eine Art “invitatio ad offerendum”: Nicht alle Unternehmen passen in einen bestimmten Dienst und oft ist es besser andere Lösungen, oder andere Dienstanbieter zu finden.

Aus diesem Grund bieten wir Interessentinnen und Interessenten unser kostenfreies und persönlichen 68-Punkte-Infrastruktur- und Interessenten-Assessment.

Alle Unternehmen müssen bestimmte Voraussetzungen erfüllen, damit wir unsere Dienste erbringen können.

7. Unsere Lösung entwickelt sich nach einer dokumentierten Roadmap.

Um unser Ziel "Enterprise Solutions and Quality for Small Business" für unsere Klientinnen und Klienten zu erreichen, die für ihr Unternehmen am Ideal der dynamischen IT arbeiten möchten, orientieren wir uns an den sich weiter entwickelnden technischen Gegebenheiten.

Das wird stets in unseren Leistungskatalogen dokumentiert. Wir berichten auch hier auf dem Blog über unsere Planungen und Visionen.

Als Beispiele seien hier das Angebot einer d2d2c-Backupstrategie, Mobile Device Management (MDM), oder Cloud Management genannt.

Auch hier werden wir von unseren Herstellern unterstützt, die auch auf ihrer Seite stets neue Angebote offerieren.

8. Wir stellen Angebote zur Verfügung, die Ihnen helfen effizient in die Cloud (zu Managed Services) zu migrieren.

Wenn Sie unsere Dienste gebucht haben, führen wir mit Ihnen das “Enablement-Project” durch, d.h., wir organisieren mit Ihnen anhand unserer Checklisten das “Onboarding” Ihrer Devices und Benutzer in unsere Dienste.

Zum Onboarding-Prozess gehören auch kurze Vor-Ort-Einweisungen für Ihre Mitarbeiter über den Umgang mit Managed Services, Executive-Trainings und eine fortgesetzte Aufklärung über die effiziente Nutzung verwalteter Dienste zur Umsetzung der individuellen Unternehmensstrategie.

Bottom Line: Wir arbeiten in einer “Industry of Trust”. Verwaltete Dienste sind eine “Zwei-Wege-Vertrauensstellung”, ihr Erfolg hängt wesentlich von diesem Vertrauen ab. Standardisierung und Automatisierung verlangen gegenseitiges Vertrauen, die gemeinsame Umsetzung von IT- und Unternehmensstrategie verlangt gegenseitiges Vertrauen, damit daraus die bei allen Arten des Outsourcings erwartete Win-Win-Situation zwischen dem Dienstanbieter und dem Dienstkonsument entsteht. Ein Baustein dieses Vertrauens ist die Managed Services Consumer Bill of Rights. Wir arbeiten mit unseren Klientinnen und Klienten und sind damit Teil der Lösung und nicht des Problems. NIERO@net e.K. versteht sich als Ihre persönliche IT-Abteilung. Wir sind Ihr virtueller Chief Technology Officer (CTO). All das sorgt für eine Vergleichbarkeit der Dienste und sorgt für die Messbarkeit der Qualität der Diensterbringung, somit also für einen hohen RoI und die schnelle Korrektur von Dienstfehlern und Diensteinschränkungen.


Aktuelles finden Sie stets auch auf der Website, oder auf Twitter.  

Experten machen den Unterschied: Lesen Sie, weshalb die Zusammenarbeit mit einem Microsoft Partner Silver Small Business und und Mitgliedsunternehmen der MSPAlliance die Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmens erhöht.

Sollten Sie aktive Unterstützung benötigen, können Sie sich jederzeit an uns wenden und nach unseren Managed Services, oder unseren Microsoft Office 365 Diensten für kleine und mittelständische Unternehmen in der Region Hamburg fragen.

Unsere Aufgabe ist es, Ihnen bei der Verwaltung Ihrer Netzwerke zu helfen, damit Sie sich um Ihr Geschäft kümmern können.

Lassen Sie uns Ihnen helfen, die Methoden und Richtlinien zu entwerfen, die Ihr Unternehmen noch erfolgreicher machen.

Unser Ziel: “Enterprise Solutions and Quality for Small Business”

Unsere fünf Kerndienste: Managed Workstations – Managed Email – Managed Cloud – Managed Continuity – Managed Security

26. März 2014 Geschrieben von | Managed Services - Managed Services Provider (MSP) | , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Microsoft Outlook 2013 speichert die Einstellungen der Navigationsleiste nicht.

Unter Benutzerkonten mit Standard-Benutzerrechten scheint Outlook 2013 nicht die Einstellungen für die Navigationsleiste zu speichern.

Dies muss dann händisch in der registry nachgearbeitet werden, wie hier oder hier erklärt:

HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Office\15.0\Outlook\Preferences

ModuleOrderAB

ModuleVisible15

NumBigModulesAB

HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Office\15.0\Outlook\Options\WunderBar

ABCompact

Eine Erklärung für diese Werte findet sich in der Microoft TechNet (Office 2007) und in diesem Beitrag im TechNet-Forum.


Aktuelles finden Sie stets auch auf der Website, oder auf Twitter.  

Experten machen den Unterschied: Lesen Sie, weshalb die Zusammenarbeit mit einem Microsoft Partner Silver Small Business und und Mitgliedsunternehmen der MSPAlliance die Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmens erhöht.

Sollten Sie aktive Unterstützung benötigen, können Sie sich jederzeit an uns wenden und nach unseren Managed Services, oder unseren Microsoft Office 365 Diensten für kleine und mittelständische Unternehmen in der Region Hamburg fragen.

Unsere Aufgabe ist es, Ihnen bei der Verwaltung Ihrer Netzwerke zu helfen, damit Sie sich um Ihr Geschäft kümmern können.

Lassen Sie uns Ihnen helfen, die Methoden und Richtlinien zu entwerfen, die Ihr Unternehmen noch erfolgreicher machen.

Unser Ziel: “Enterprise Solutions and Quality for Small Business”

Unsere fünf Kerndienste: Managed Workstations – Managed Email – Managed Cloud – Managed Continuity – Managed Security

19. März 2014 Geschrieben von | Microsoft Office System | , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

NIERO@net e.K. RemoteManagement jetzt mit Unterstützung für Ihre Office 365–Organisation

Für alle diejenigen, die daran interessiert sind mit NIERO@net e.K. den Weg in die Cloud anzutreten, können wir nun ein neues Feature anbieten.

Mit NIERO@net e.K. RemoteManagement sind wir jetzt in der Lage nicht nur Ihre on-premise Infrastruktur zu verwalten, sondern auch – mit den gleichen Mitteln – Ihre Office 365-Organisation.

Wir konnten als Microsoft Cloudpartner Ihre Office 365-Organisation natürlich auch vorher schon verwalten; die Betonung hier liegt auf “mit den gleichen Mitteln”.

Wenn Sie also mit NIERO@net e.K. zusammen Ihren Weg in die Cloud antreten möchten, dann ist jetzt der passende Augenblick.

Mit NIERO@net e.K. RemoteManagement können wir für Ihr Unternehmen die folgenden Dinge übernehmen:

AppCtrl1

Sie wollen wissen, für welche Office 365- Pläne unsere Lösung geeignet ist?

Im Augenblick werden die P-Pläne und Midsize Business unterstützt:

AppCtrl2

Diese Einschränkung negiert nicht unsere Empfehlung zu aller Erst über die Enterprise-Pläne nachzudenken, auch, wenn die Plan-Familien zunehmend durchlässiger werden. Die Zeiten, in denen es komplett unmöglich war zwischen den Plänen zu wechseln, sind noch gar nicht lange her.

Gerade für kleine und mittelständische Unternehmen, die auf Kosten achten müssen und die sich von den Zwängen Ihrer on-premise Infrastruktur befreien wollen, bietet Microsoft Office 365 eine großartige Möglichkeit zu arbeiten, wie große Konzerne und das Ganze nun auch mit Microsoft Office 365 Message Encryption.

Was wir alles für Sie auf Ihrem Weg in die Cloud tun können, erfahren Sie auf unserer Website.

Sie sind interessiert? Kontaktieren Sie uns noch heute!


Aktuelles finden Sie stets auch auf der Website, oder auf Twitter.  

Experten machen den Unterschied: Lesen Sie, weshalb die Zusammenarbeit mit einem Microsoft Partner Silver Small Business und und Mitgliedsunternehmen der MSPAlliance die Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmens erhöht.

Sollten Sie aktive Unterstützung benötigen, können Sie sich jederzeit an uns wenden und nach unseren Managed Services, oder unseren Microsoft Office 365 Diensten für kleine und mittelständische Unternehmen in der Region Hamburg fragen.

Unsere Aufgabe ist es, Ihnen bei der Verwaltung Ihrer Netzwerke zu helfen, damit Sie sich um Ihr Geschäft kümmern können.

Lassen Sie uns Ihnen helfen, die Methoden und Richtlinien zu entwerfen, die Ihr Unternehmen noch erfolgreicher machen.

Unser Ziel: “Enterprise Solutions and Quality for Small Business”

Unsere fünf Kerndienste: Managed Workstations – Managed Email – Managed Cloud – Managed Continuity – Managed Security

10. März 2014 Geschrieben von | Cloud Computing (Microsoft Online Services), Managed Services - Managed Services Provider (MSP), NIERO@net e.K. Unternehmens-News | , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Neue IP-Adressen bei NortonDNS

NortonDNS (Norton Connectsafe) hat vor Kurzem neue IP-Adressen für die drei verfügbaren content filtering policies eingeführt.

Wer – wie wir bei unseren Klientinnen und Klienten – diese als Weiterleitungen konfiguriert hat, sollte seine DNS-Konfiguration entsprechend anpassen.

Die neuen IP-Adressen lauten

  • Policy 1: Security 199.85.126.10 / 199.85.127.10
  • Policy 2: Security + Pornography 199.85.126.20 / 199.85.127.20
  • Policy 3: Security + Pornography + Family friendly 199.85.126.30 / 199.85.127.30

Nähere Informationen finden Sie auf der Website oder im Forum.


Aktuelles finden Sie stets auch auf der Website, oder auf Twitter.  

Experten machen den Unterschied: Lesen Sie, weshalb die Zusammenarbeit mit einem Microsoft Partner Silver Small Business und und Mitgliedsunternehmen der MSPAlliance die Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmens erhöht.

Sollten Sie aktive Unterstützung benötigen, können Sie sich jederzeit an uns wenden und nach unseren Managed Services, oder unseren Microsoft Office 365 Diensten für kleine und mittelständische Unternehmen in der Region Hamburg fragen.

Unsere Aufgabe ist es, Ihnen bei der Verwaltung Ihrer Netzwerke zu helfen, damit Sie sich um Ihr Geschäft kümmern können.

Lassen Sie uns Ihnen helfen, die Methoden und Richtlinien zu entwerfen, die Ihr Unternehmen noch erfolgreicher machen.

Unser Ziel: “Enterprise Solutions and Quality for Small Business”

Unsere fünf Kerndienste: Managed Workstations – Managed Email – Managed Cloud – Managed Continuity – Managed Security

5. März 2014 Geschrieben von | IT (allgemein), Small Business Solutions | , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Auf eine Tasse Kaffee und ein Gespräch: Technology Roadmap Meetings (Quarterly Business Review / QBR) für das II. Quartal 2014

Wir wissen, wie wertvoll es ist, bei unseren Klientinnen und Klienten regelmäßig auf eine Tasse Kaffee und ein Gespräch vorbei zu kommen.

Wir wollen unsere Klientinnen und Klienten regelmäßig treffen, um über ihr Geschäft zu sprechen: Keine Technologie, keine Lizenzierung, keine Projekte; einfach ein Gespräch über ihr Geschäft und die Herausforderungen, denen sie gegenüberstehen.

Aus diesem Grund bietet Ihnen NIERO@net e.K. im Rahmen des Managed Services Vertrags, innerhalb des Pro- und Premium-Plan, kostenlose Technology Roadmap Meetings (Quarterly Business Review / QBR) an.

Das Ziel dieser einmal pro Quartal stattfindenden Gespräche ist es, das Budget,  die Vision und die Technologie-Strategie für die nächsten 3 bis 5 Jahren zu entwickeln.

Des Weiteren wird mit QBR-Meetings sichergestellt, dass Ihre IT-Strategie stets optimal an Ihrer Unternehmensstrategie ausgerichtet ist.

Wir sprechen über Ihr Unternehmen, Ihr Geschäft und darüber, wie NIERO@net e.K. Ihr Wachstum unterstützen kann.

Der Fokus des Meetings liegt nicht auf Servicetickets, offenen Supportfällen oder Technik, sondern auf Ihren unternehmerischen Herausforderungen, Zukunftsplanungen und Zielen. Letztendlich geht es darum, was NIERO@net e.K. tun kann, Ihnen zu helfen, Ihre Ziele zu erreichen.

NIERO@net e.K. hilft dies, Ihre unternehmerische Motivation zu verstehen, zu verstehen, wie Sie Ihre Unternehmensentwicklung sehen. Das eröffnet somit die Möglichkeit, Ihnen bei dieser Zukunftsplanung zu unterstützen.

NIERO@net e.K. versteht sich als Ihre persönliche IT-Abteilung und Ihr virtueller Chief Technology Officer (CTO).

Aus diesem Grund versuchen wir mit Ihnen das kurz- und mittelfristige Budget und die Policies für die „IT-Abteilung“ zu entwickeln, oder den Abschnitt „IT“ zu Ihrem vorhandenen Haushaltsplan hinzuzufügen.

Wir reservieren 2 Stunden für jeden Klienten, um auf Senior-Executive-Level miteinander zu sprechen.

Ab heute werden wir mit Ihnen persönlich die Termine für das II. Quartal 2014 verabreden, welches am 01. April 2014 beginnt!

Herzlichen Dank, dass Sie NIERO@net e.K. als Ihren Managed Service Provider gewählt haben.

It’s not about upgrading your infrastructure – it is about improving employee efficiency!


Aktuelles finden Sie stets auch auf der Website, oder auf Twitter.  

Experten machen den Unterschied: Lesen Sie, weshalb die Zusammenarbeit mit einem Microsoft Partner Silver Small Business und und Mitgliedsunternehmen der MSPAlliance die Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmens erhöht.

Sollten Sie aktive Unterstützung benötigen, können Sie sich jederzeit an uns wenden und nach unseren Managed Services, oder unseren Microsoft Office 365 Diensten für kleine und mittelständische Unternehmen in der Region Hamburg fragen.

Unsere Aufgabe ist es, Ihnen bei der Verwaltung Ihrer Netzwerke zu helfen, damit Sie sich um Ihr Geschäft kümmern können.

Lassen Sie uns Ihnen helfen, die Methoden und Richtlinien zu entwerfen, die Ihr Unternehmen noch erfolgreicher machen.

Unser Ziel: “Enterprise Solutions and Quality for Small Business”

Unsere fünf Kerndienste: Managed Workstations – Managed Email – Managed Cloud – Managed Continuity – Managed Security

4. März 2014 Geschrieben von | Managed Services - Managed Services Provider (MSP), NIERO@net e.K. Unternehmens-News | , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Aus unseren Supporttickets: SBS steuer[.]net findet das Verzeichnis für das ELSTER-Zertifikat nicht

Frage: Wir benötigend dringend Ihre Hilfe für die Hinterlegung der aktuellen Zertifikatsdatei. Die alte Datei war auf dem Pfad

C:\Dokumente und Einstellungen\[Benutzername]\xxxx._elster_2048.pfx hinterlegt. Die neue, gültige Zertifikatsdatei liegt auf dem Pfad

C:\Users\[Benutzername]\xxxx._elster_2048.pfx

Dieser Pfad wird vom Programm nicht gefunden. Wie kann das Problem behoben werden?

Lösung: Normalerweise darf das kein Problem darstellen. „C:\Dokumente und Einstellungen“ ist mit „c:\Users“ verlinkt. Das muss für eine Anwendung transparent sein!

Wir haben jetzt ein Verzeichnis namens „c:\SteuerNet Zertifikate“ eingerichtet und die Zertifikate dorthin verschoben.

Dieses Verzeichnis sollte die Applikation finden.

Das sagt auch ein Tipp, den wir im Netz gefunden haben:

Sie erhalten ein neues Mail mit ANHANG (eine Datei xxxx.pfx). Diese Datei speichern Sie empfehlenswert im SBS-Datenverzeichnis (..\SBS\Daten) oder einem besonderen öffentlichen Verzeichnis (falls Sie auch noch weitere ELSTER-Anwendungen verwenden).

(Unseres Erachtens nach ist das eher ein Benutzerfehler, als ein Fehler in der Applikation.)


Aktuelles finden Sie stets auch auf der Website, oder auf Twitter.  

Experten machen den Unterschied: Lesen Sie, weshalb die Zusammenarbeit mit einem Microsoft Partner Silver Small Business und und Mitgliedsunternehmen der MSPAlliance die Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmens erhöht.

Sollten Sie aktive Unterstützung benötigen, können Sie sich jederzeit an uns wenden und nach unseren Managed Services, oder unseren Microsoft Office 365 Diensten für kleine und mittelständische Unternehmen in der Region Hamburg fragen.

Unsere Aufgabe ist es, Ihnen bei der Verwaltung Ihrer Netzwerke zu helfen, damit Sie sich um Ihr Geschäft kümmern können.

Lassen Sie uns Ihnen helfen, die Methoden und Richtlinien zu entwerfen, die Ihr Unternehmen noch erfolgreicher machen.

Unser Ziel: “Enterprise Solutions and Quality for Small Business”

Unsere fünf Kerndienste: Managed Workstations – Managed Email – Managed Cloud – Managed Continuity – Managed Security

26. Februar 2014 Geschrieben von | IT (allgemein) | , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 204 Followern an