NIERO@net e.K. – Corporate Blog

Ihr Weg zu strategischer SMB IT beginnt mit Managed Services

Sticky Post: Wir unterstützen den Standard! (Eine Initiative der MSPAlliance)

UCS-Support-Outlined

Als Mitglied der MSPAlliance haben wir uns unseren Klienten gegenüber verpflichtet, einen effizienten, hochwertigen und den Branchenstandards entsprechenden, präventiven Service anzubieten.

Zu dieser Verpflichtung gehört – zum Wohle unserer Klientinnen und Klienten – auch die Einhaltung  hoher, einheitlicher Dienststandards, wie dem Unified Certification Standard for Cloud & Managed Service Providers (UCS) der MSPAlliance, ISO/IEC 27001, oder auch DIN EN ISO 9001:2008.

“The Unified Certification Standard (UCS) for Cloud & Managed Service Providers is based on 11 core principles of how a IT service organization should operate. These principles, or control objectives as they are called in the auditing world, provide the basis of the UCS and make it the best model for evaluating cloud and MSP companies.” (Der Zeit wegen mit Bing übersetzt: “Der Unified Certification Standard (UCS) for Cloud & Managed Service Providers basiert auf 11 Grundprinzipien wie eine IT-Service-Organisation funktionieren sollte. Diese Prinzipien, oder Control Objectives genannt in der Welt der Wirtschaftsprüfung, bilden die Basis der UCS und machen das beste Modell für die Bewertung der Cloud und MSP-Unternehmen.”)

Diese Standards schützen den MSP-Klienten vor unliebsamen Überraschungen und wurden von der MSPAlliance vor 9 Jahren mit den folgenden Schwerpunkten entworfen:

  1. Financial health and stability of the provider
  2. Transparency in regards to 3rd party partnerships, data storage and security
  3. True country of origin of providers’ physical facility

(der Zeit wegen mit Bing übersetzt: 1) Finanzielle Solidität und Stabilität des Dienstanbieters, 2) Transparenz in Bezug auf 3rd Party-Partnerschaften, Datenspeicherung und Sicherheit, 3) wahres Ursprungsland der physischen Anlagen des Dienstanbieters)

Die Vorbereitung auf dieses Audit erfordert Investitionen und vor Allem Zeit und wir haben noch einen gewissen Weg vor uns, bis wir uns dem Audit stellen können.

Deshalb freut es uns sehr, dass die MSPAlliance die Initiative “We support the Standard” ins Leben gerufen hat, die es Mitgliedsunternehmen erlaubt, ihren Willen nach außen zu tragen, den Qualitätsstandard einzuhalten, auch, wenn sie noch nicht soweit sind, sich dem Audit zu stellen.

Diese Initiative möchten wir sehr gerne unterstützen!

Lesen Sie die die dazugehörige Presseerklärung unter “MSPAlliance® Expands Program Promoting Cloud Computing Standards”. Hier die Übersetzung der Zeit halber mit Bing:

MSPAlliance ® erweitert Programm Förderung der Cloud Computing-Standards

MSPAlliance startet "Unterstützen den Standard" Initiative zum Schutz der Verbraucher von Cloud Computing und Managed Services

21. März 2013 – (Orlando) heute von MSPWorld 2013, der International Association of Cloud & Managed Service Providers (MSPAlliance / MSPA), kündigte heute die "Support the Standard" Initiative, entwickelt Sensibilisierung rund um Cloud computing und managed services Normen. Die "Support the Standard" Initiative basiert auf der Unified Zertifizierung Standard (UCS) für Cloud und Managed Service Provider (MSP), eine Zertifizierung und Audit-Norm, die seit über 9 Jahren gewesen ist.

Der MSPA wurde im Jahr 2000 mit einer Vision des Gebens managed Service Provider (MSP) eine wahre Industrieverband eigene gegründet; für MSPs von MSPs. Heute sind die Organisation mehr als 20.000 Unternehmen weltweit. Das Mandat der MSPA gewachsen in den Jahren von der traditionellen Industrie Verband mit der eines Standards und Akkreditierung Körper mit einer Mission der Aufklärung der Verbraucher über die Vorteile der Dienste verwaltet.

"In den letzten 13 Jahren hat der MSPAlliance eine enorme Menge an Arbeit in Erziehung, die managed Services und Wolke Verbraucher gemacht. Heute haben wir eine viel wichtigere Arbeit verrichten und ein dringender Aufruf zum Handeln, die wir alle beantworten müssen,"sagte Celia Weaver, Präsident der MSPAlliance. "Als die weltweit größte und älteste Industrieverband für Managed Services und Cloud-Industrie ist es unsere Pflicht, alles zu tun, können wir zum Schutz der Endnutzer und der beste Schutz, den wir ihnen bieten können durch Zertifizierung und Standards. Es ist jetzt Zeit für alle MSPA-Mitglieder zu scharen sich um und der UCS-Standard unterstützt. "

Der UCS wurde vor 9 Jahren von einem Team von engagierten MSPs geschaffen, um Orientierung und Transparenz für Praktiker von managed Services zu bieten. Der UCS ständig aktualisiert worden, um relevant zu bleiben und jetzt gewinnt weltweite Akzeptanz und Anerkennung.

Die Initiative "Support the Standard" ist sehr einfach im Konzept, aber mächtig in ihrem Potenzial. Diese Dienstleister fähig werde durch die UCS-Audit und Zertifizierung werden dazu ermutigt. Diejenigen, die nicht ganz bereit für die Prüfung der UCS werden ermutigt, "Den Standard unterstützen." Tun, so wird nicht nur helfen, Solidarität unter MSP und Cloud-Providern weltweit zeigen, aber erleichtert die Ursache der Selbstregulierung und Staatsführung und Verbraucherschutz.

ÜBER MSPALLIANCE
In den vergangenen 13 Jahren wurde der MSPAlliance die einzige Stimme für die Managed Services-Industrie und die einzige Organisation, die das Höchstmaß an Professionalität, Zuverlässigkeit und Integrität fördert. Als der weltweit größte Berufsverband und Accrediting Körper für die Managed-Services-Industrie wurde die MSPAlliance geschaffen, um die Bedürfnisse der Managed-Services-Professional und erziehen und zum Schutz der Verbraucher von managed Services und Cloud.

Informieren Sie sich auf unserer Website über unsere Managed Service Angebote für Ihr Unternehmen in der Region Hamburg.

(Hinweis: Die Benutzung von Microsoft Translator bitte ich ausnahmsweise zu entschuldigen; ich mag Maschinenübersetzungen normalerweise nicht. Wir können hier Alle Englisch, weil dies in unserem Geschäft auch Standard sein sollte, aber wir sind ITPros und keine Übersetzer und NIERO@net e.K. ist ein IT-Unternehmen und kein Sprachbüro. Wir haben schlicht keine Zeit eine ganze Presseerklärung per Hand zu übersetzen, nur um einen Blogbeitrag zu schreiben!)

4. April 2013 Posted by | NIERO@net e.K. Managed Services, Small Business Consulting (Arbeitsethik) | , , , , , | Kommentare deaktiviert

Sticky Post: Small Business IT-Lösungen mit Small Business Budget

Mit dem Release von Windows Server 2012 und dem damit verbundenen Strategiewechsel hin zum Windows Server 2012 Essentials im KMU-Bereich, stellt sich die Frage nach professionellen, nachhaltigen IT-Lösungen im Microsoft-Umfeld unter einem Small Business Budget.

In diesem Post, den wir nach und nach erweitern wollen, möchten wir Ideen von Kollegen und unsere Eigenen sammeln, um bis 2020 (dem SBS2011-Supportende) Alternativen für unsere Klienten aufzuzeigen.

Diese Liste wird nach Kategorien geordnet sein.

Hyper-V

  1. How to set up Hyper-V Replica for Small Businesses  PowerBiz Solutions
  2. Disaster Recovery with Hyper-V Replica for Small Business on a Budget  PowerBiz Solutions
  3. Windows Server 2012 HyperV Replica Scenarios for Small Business  PowerBiz Solutions
  4. HyperVServer – THE OFFICIAL BLOG OF THE SBS DIVA (Tag)
  5. HyperV Server for SMBs – how to – TechNet Wiki
  6. Hyper-V Backup Strategies – Aidan Finn
  7. How to Deploy a Non-Clustered Hyper-V Host Petri
  8. Deploying a Non-Clustered Hyper-V Host for Production Workloads Petri
  9. Some Hyper-V Hardware and Software Best Practices (Experts Exxchange / Philip Elder)

Drittanbieter-Lösungen

  1. Clear OS – An Alternative to SBS? (6-teilige-Serie; Third Tier)
  2. Cloud Managed Server Appliances – Zynstra (noch nicht in Deutschland verfügbar; Markteinführung geplant)
  3. Kerio Connect – Kerio Technologies

Windows Server 2012 Essentials

  1. Microsoft Virtual Academy Windows Server 2012 Essentials – THE OFFICIAL BLOG OF THE SBS DIVA
  2. smbkitchen – THE OFFICIAL BLOG OF THE SBS DIVA (a proof of concept of migration from a SBS 2008 to Essentials and premises Exchange as well as a hosted option)

Microsoft Office 365

  1.  Migrating Email from SBS Exchange to Office 365  PowerBiz Solutions

Kalkulation von Kosten (Rechenbeispiele)

  1. MPECS Inc. Blog Small Accounting Firm Microsoft Stack Licensing and Solution Costs Example

sonstige Lösungsvorschläge aus der Community

  1. SBS replacement – THE OFFICIAL BLOG OF THE SBS DIVA
  2. MPECS Inc. Blog One Post SBS Configuration
  3. New Free Pre-Migration Tool for SharePoint  SharePoint News and Products Blog
  4. Our SBS (Small Business Solution) Options with Standalone and Cluster Hardware Considerations (ThirdTier)

Lösungen von NIERO@net e.K. für Ihr Unternehmen

Unsere Aufgabe ist es, Ihnen bei der Verwaltung Ihrer Netzwerke zu helfen, damit Sie sich um Ihr Geschäft kümmern können. Lassen Sie uns Ihnen helfen, die Methoden und Richtlinien zu entwerfen, die Ihr Unternehmen noch erfolgreicher machen:

  1. Managed Services – Mehr Sicherheit für Ihr Unternehmen durch systematische IT-Betreuung!
  2. auxiliary Services: Microsoft Financing – IT Kauf auf die clevere Art (für Klienten im Rahmen des Service-Agreement)
  3. Managed Services als Hybrid-Lösung – zeitweise Verstärkung Ihrer bestehenden IT-Abteilung
  4. auxiliary Services: Swing Migration – plattform-unabhängige, flexible, zeitsparende und kosteneffiziente Migrations-Strategie, mit bewährten und unterstützten Mitteln.
  5. NIERO@net e.K. Managed Services Essentials: dynamische IT für gemeinnützige Organisationen, Bildungseinrichtungen und Startups.
  6. Try before you buy: Testen Sie den Standard- oder Pro-Plan der Managed Services on-premise für 30 Tage unverbindlich und kostenfrei!

29. September 2012 Posted by | Small Business Solutions | , , , , , , , | Kommentare deaktiviert

Lessons Learned: Eingeschränkter Zugriff auf Microsoft Dynamics CRM Online nach Lizenzwechsel

Bis zum 30. Juni 2014 müssen Microsoft Partner die neuen Richtlinien über Cloud-Leistungen für den internen Gebrauch (Cloud-IUR-Leistungen) erfüllen, Ihre Abonnement-Schlüssel ändern und den Benutzern die neuen Lizenzen zuordnen.

Das ganze Prozedere ist im Handbuch für die Migration interner Nutzungsrechte (IURs) für Online Services erklärt.

Im Microsoft Office 365 Admin Center muss die bisherige Lizenz ausgetauscht werden und zwar in einem Schritt.

CRM1

Danach stellten wir fest, dass umgestellte Benutzer nur noch eingeschränkten Zugriff auf Microsoft Dynamics Online hatte.

Die Lösung hier, war die Clientzugriffslizenz (CAL).

Diese stand auf “Administrator” statt auf “Lesen-Schreiben”.

Der angemeldete Nutzer kann das nicht ändern, deshalb bedarf es eines anderen Benutzers mit administrativen Berechtigungen.

Das Ganze ist in der Dynamics CRM Online-Hilfe erklärt:

In the Client Access License (CAL) Information area, Read-Write must be selected for the user to have full access to the appropriate productivity area (Sales, Marketing, or Service). The following access modes are supported.

  • Read-Write. This mode provides full access to Microsoft Dynamics CRM. Users designated as Read-Write must have a Microsoft Dynamics CRM Online license.
  • Administrative. This access level only appears with Microsoft Dynamics CRM Online subscriptions through Microsoft online services and it cannot be changed on the user form in Microsoft Dynamics CRM Online. All Microsoft online services Global administrators and Microsoft online services Service administrators who do not have a Microsoft Dynamics CRM Online license are designated as “Administrative.” Those users designated as Administrative do not require a Microsoft Dynamics CRM Online license to access and manage the administrative areas, but they do not have access to the productivity areas of Microsoft Dynamics CRM Online. To grant productivity area access, a license must be added.
  • Non-interactive. This access mode is for users who will access Microsoft Dynamics CRM Online by using software that was developed by using the Microsoft Dynamics CRM Software Development Kit. Users designated as “Non-interactive” do not require a Microsoft Dynamics CRM Online license.

Da haben wir mal wieder etwas dazu gelernt!


Aktuelles finden Sie stets auch auf der Website, oder auf Twitter.  

Experten machen den Unterschied: Lesen Sie, weshalb die Zusammenarbeit mit einem Microsoft Partner Silver Small Business und und Mitgliedsunternehmen der MSPAlliance die Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmens erhöht.

Sollten Sie aktive Unterstützung benötigen, können Sie sich jederzeit an uns wenden und nach unseren Managed Services, oder unseren Microsoft Office 365 Diensten für kleine und mittelständische Unternehmen in der Region Hamburg fragen.

Unsere Aufgabe ist es, Ihnen bei der Verwaltung Ihrer Netzwerke zu helfen, damit Sie sich um Ihr Geschäft kümmern können.

Lassen Sie uns Ihnen helfen, die Methoden und Richtlinien zu entwerfen, die Ihr Unternehmen noch erfolgreicher machen.

Unser Ziel: “Enterprise Solutions and Quality for Small Business”

Unsere Kerndienste: Managed Networks – Managed Workstations – Managed Email – Managed Cloud – Managed Continuity – Managed Security

24. September 2014 Posted by | Lessons learned: Notes from the field, Microsoft Cloud | , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Lessons learned: NIERO[@]net e.K. RemoteManagement – Windows System Tray Application–SnippingTool–Datei nicht gefunden

Wir haben unseren Klientinnen und Klienten eine Verknüpfung zum SnippingTool und zur Problemaufzeichnung (Problem Steps Recorder) in die Windows System Tray Application des Advanced Monitoring Agent von NIERO@net e.K. RemoteManagement gelegt.

Beide Applikationen liegen unter “%windir%\system32\”.

Der Unterschied zwischen Beidem: Ersteres funktioniert nicht, Letzteres funktioniert.

Die clientseitige Fehlermeldung lautet “Datei nicht gefunden”. Ruft man die Dateien in dem Format lokal auf, funktionieren beide.

Mit dem Processs Monitor haben wir das Rätsel gelöst.

Ruft man das SnippingTool über die Taskleistenanwendung auf, sucht er es unter “C:\Windows\SysWOW64” und findet nichts.

Lesson learned:

Wir haben übersehen, dass der Advanced Monitoring Agent eine x86-Anwendung ist, die unter einem x64-Betriebssystem läuft. Also wird die Variable “%windir%\system32\” automatisch nach “C:\Windows\SysWOW64” umgeleitet.

Das SnippingTool ist aber eine x64-Anwendung und liegt unter “C:\Windows\System32”.

Warum funktioniert die Problemaufzeichnung (Problem Steps Recorder)? Diese existiert sowohl als x86-Anwendung, als auch als x64-Anwendung. Insofern fällt der Fehler nicht auf.

Die Lösung:

“%windir%\Sysnative\” verweist in den richtigen Ordner, wie in der MSDN erklärt wird. “In most cases, whenever a 32-bit application attempts to access %windir%\System32, the access is redirected to %windir%\SysWOW64. [….] 32-bit applications can access the native system directory by substituting %windir%\Sysnative for %windir%\System32. WOW64 recognizes Sysnative as a special alias used to indicate that the file system should not redirect the access.

Tray

Da haben wir mal wieder etwas dazugelernt, Herrschaften :=)


Aktuelles finden Sie stets auch auf der Website, oder auf Twitter.

NIERO@net e.K. versteht sich als “Solution Innovator” und "Enterprise Architect", indem wir unser Angebot auf Management Consulting, Mobile- /Cloud-Lösungen, Geschäftsprozess-Lösungen und Managed Services verlagern. Lesen Sie unsere Corporate Statements und erfahren Sie, wofür NIERO@net e.K. steht.

Experten machen den Unterschied: Lesen Sie, weshalb die Zusammenarbeit mit einem Mitgliedsunternehmen der MSPAlliance die Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmens erhöht.

Sollten Sie aktive Unterstützung benötigen, können Sie sich jederzeit an uns wenden und nach unseren Managed Services, Hosted Software Services und Hosted System Services für kleine und mittelständische Unternehmen in der Region Hamburg fragen.

Unsere Aufgabe ist es, Ihnen bei der Verwaltung Ihrer Netzwerke zu helfen, damit Sie sich um Ihr Geschäft kümmern können.

Lassen Sie uns Ihnen helfen, die Methoden und Richtlinien zu entwerfen, die Ihr Unternehmen noch erfolgreicher machen.

Unser Ziel: “Enterprise Solutions and Quality for Small Business”

Unsere Kerndienste: Managed Networks – Managed Workstations – Managed Email – Managed Cloud – Managed Continuity – Managed Security – Managed Mobile

17. September 2014 Posted by | Lessons learned: Notes from the field, NIERO@net e.K. Managed Services | , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Auf eine Tasse Kaffee und ein Gespräch: Technology Roadmap Meetings (Quarterly Business Review / QBR) für das IV. Quartal 2014 / Quartalsumfrage zur Klientenzufriedenheit (Customer Satisfaction-Index; CSAT)

Wir wissen, wie wertvoll es ist, bei unseren Klientinnen und Klienten regelmäßig auf eine Tasse Kaffee und ein Gespräch vorbei zu kommen.

Wir wollen unsere Klientinnen und Klienten regelmäßig treffen, um über ihr Geschäft zu sprechen: Keine Technologie, keine Lizenzierung, keine Projekte; einfach ein Gespräch über ihr Geschäft und die Herausforderungen, denen sie gegenüberstehen.

Aus diesem Grund bietet Ihnen NIERO@net e.K. im Rahmen des Managed Services Vertrags, innerhalb des Pro- und Premium-Plan, kostenlose Technology Roadmap Meetings (Quarterly Business Review / QBR) an.

Wir reservieren 2 Stunden für jeden Klienten, um auf Senior-Executive-Level miteinander zu sprechen.

Wir werden demnächst beginnen, mit unseren Klienten persönlich die Termine für das IV. Quartal 2014 zu verabreden, welches am 01. Oktober 2014 beginnt!

It’s not about upgrading your infrastructure – it is about improving employee efficiency!

In Kürze laden wir außerdem unsere Klienten zu unserer Quartalsumfrage zur Klientenzufriedenheit (Customer Satisfaction-Index; CSAT) zu den von NIERO@net e.K. gelieferten Diensten im IV. Quartal 2014 ein.

Ihre Teilnahme an dieser Umfrage hilft uns, wichtigen Klienten, wie Ihnen, auch zukünftig ein hochwertiges Serviceniveau anzubieten.

Wenn Klienten an dieser Umfrage teilnehmen und unser Brand Advocate werden, qualifizieren sie sich möglicherweise für unser Bonusprogramm für Empfehlungen, Beurteilungen und Success Stories!


Aktuelles finden Sie stets auch auf der Website, oder auf Twitter.  

Experten machen den Unterschied: Lesen Sie, weshalb die Zusammenarbeit mit einem Mitgliedsunternehmen der MSPAlliance die Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmens erhöht.

Sollten Sie aktive Unterstützung benötigen, können Sie sich jederzeit an uns wenden und nach unseren Managed Services, Hosted Software Services und Hosted System Services für kleine und mittelständische Unternehmen in der Region Hamburg fragen.

Unsere Aufgabe ist es, Ihnen bei der Verwaltung Ihrer Netzwerke zu helfen, damit Sie sich um Ihr Geschäft kümmern können.

Lassen Sie uns Ihnen helfen, die Methoden und Richtlinien zu entwerfen, die Ihr Unternehmen noch erfolgreicher machen.

Unser Ziel: “Enterprise Solutions and Quality for Small Business”

Unsere Kerndienste: Managed Networks – Managed Workstations – Managed Email – Managed Cloud – Managed Continuity – Managed Security – Managed Mobile

10. September 2014 Posted by | NIERO@net e.K. Managed Services, NIERO@net e.K. Unternehmens-News | , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

How-To: Schattenkopien für freigegebene Ordner / Vorherige Dateiversionen

Kürzlich erfuhren wir im Rahmen einer Routine-Maintenance, dass möglicherweise einige wichtige Ordner und Dateien aus einer Freigabe gelöscht wären. Im Endeffekt hatte jemand diesen Ordner innerhalb der Freigabe verschoben.

Das ist genau das Argument, weshalb wir in der Funktion als IT-Abteilung und Chief Technology Officer unserer Klientinnen und Klienten sowohl das Least-Privilege-Konzept einführen, als auch gewisse Standard Operation Procedures einführen.

Der Unterschied zwischen privat genutzten Devices und Unternehmensumgebungen ist eine entwickelte Enterprise Architecture mit entsprechend gelebten Regeln, um einen wirklichen wirtschaftlichen Nutzen aus der IT zu ziehen.

Managed Services bedeutet auch die Unterstützung von interessierten und versierten Endanwendern zur Selbsthilfe, um Zeit und Kosten zu sparen, indem diese vor Ort anderen Benutzern helfen (Mentoring).

Was können Sie tun, wenn Sie unabsichtlich eine Datei, oder einen Ordner innerhalb einer Freigabe gelöscht oder geändert haben und Sie dann feststellen, dass das falsch ist?

Sie können Schattenkopien nutzen, bzw. Client-seitig „Vorgängerversionen wiederherstellen“.

Standardmäßig sollte auf Dateiservern Schattenkopien aktiviert sein. Wie oft diese angelegt werden, hängt von den individuellen Gegebenheiten Ihrer Infrastruktur ab.

Mit Schattenkopien für freigegebene Ordner werden zeitnahe Kopien von Dateien auf gemeinsam genutzten Ressourcen erstellt. Benutzer können mithilfe von Schattenkopien für freigegebene Ordner freigegebene Dateien und Ordner in einem früheren Zustand anzeigen.

Der Zugriff auf vorherige Versionen von Dateien bzw. auf Schattenkopien ermöglicht den Benutzern Folgendes:

  • Wiederherstellen versehentlich gelöschter Dateien. Falls Sie versehentlich eine Datei löschen, können Sie eine vorherige Version öffnen und an einem sicheren Ort speichern.
  • Wiederherstellen versehentlich überschriebener Dateien. Falls Sie versehentlich eine Datei überschreiben, können Sie eine vorherige Version der Datei wiederherstellen.
  • Versionsvergleich einer Datei während der Arbeit. Sie können mithilfe vorheriger Versionen feststellen, was sich zwischen den Versionen einer Datei geändert hat.

Wie sieht das auf Ihrer Workstation aus?

Sie müssen den letzten Speicherort der Datei oder des Ordners kennen. Wenn Sie sich nicht mehr an den genauen Datei- oder Ordnernamen oder den Speicherort erinnern können, nutzen Sie das Suchfeld (Windows Search).

Um die vorigen Versionen aufzurufen, klicken Sie mit der Maus rechts auf den Ordner oder die Datei, um die es geht und wählen den Menüpunkt „Vorgängerversionen wiederherstellen“.

Im folgenden Fenster sehen Sie die für Sie verfügbaren Versionen eines Ordners oder einer Datei:

clip_image001

Von hier haben Sie die Möglichkeit die Vorversion zu öffnen, um deren Inhalt anzusehen, die Vorversion an einen Ort Ihrer Wahl zu kopieren, oder die Vorversion wieder herzustellen. Letzteres ersetzt die aktuelle Version durch die Vorversion.

clip_image002

Wie angedeutet funktioniert das Ganze mit Ordnern und Dateien.

Wenn Sie „Öffnen“ wählen, können Sie sich in der Vorversion ganz normal bewegen und auch mit „Drag & Drop“ arbeiten.

Übrigens: Nutzen Sie Windows Search! Sie müssen sich nicht den Speicherort jeder Datei merken!

clip_image003


Aktuelles finden Sie stets auch auf der Website, oder auf Twitter.  

Experten machen den Unterschied: Lesen Sie, weshalb die Zusammenarbeit mit einem Microsoft Partner Silver Small Business und und Mitgliedsunternehmen der MSPAlliance die Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmens erhöht.

Sollten Sie aktive Unterstützung benötigen, können Sie sich jederzeit an uns wenden und nach unseren Managed Services, oder unseren Microsoft Office 365 Diensten für kleine und mittelständische Unternehmen in der Region Hamburg fragen.

Unsere Aufgabe ist es, Ihnen bei der Verwaltung Ihrer Netzwerke zu helfen, damit Sie sich um Ihr Geschäft kümmern können.

Lassen Sie uns Ihnen helfen, die Methoden und Richtlinien zu entwerfen, die Ihr Unternehmen noch erfolgreicher machen.

Unser Ziel: “Enterprise Solutions and Quality for Small Business”

Unsere Kerndienste: Managed Networks – Managed Workstations – Managed Email – Managed Cloud – Managed Continuity – Managed Security

3. September 2014 Posted by | NIERO@net e.K. ServiceDesk | , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Microsoft Partner Stammtisch Hamburg: Interessante Präsentationen–Interessante Workshops

Auch, wenn wir als Unternehmen (Unternehmen haben bekanntlich Geld zu verdienen) die Entscheidung getroffen haben, unser Engagement für Microsoft aufgrund der jüngsten Entscheidungen auf ein Minimum zu reduzieren und statt dessen die Marke NIERO@net e.K. zu stärken, sind wir trotzdem noch IT Professionals.

Als solche präferieren wir nach wie vor Microsofts Lösungen, weshalb wir uns als Personen (Personen haben sich als Experten Vertrauen und Respekt zu verschaffen) auf Hyper-V und Microsoft Office 365 spezialisieren und sicherlich ab 2015 ein Actionpack für NIERO@net e.K. erwerben.

Unabhängig on der Frage “Microsoft, oder nicht Microsoft?”, ist die lokale Community und respektive der Microsoft Partnerstammtisch Hamburg (MPSHH) wichtig.

Uns liegen Berichte vor, nach denen Microsoft das Engagement für die Community, oder die aktive Nutzung eines Actionpacks als Qualifikationskriterium für eine Partnerschaft machen will, um “Pseudopartner” los zu werden. (Wenn sich die Jungs in Redmond mal endgültig entscheiden, wie mit Partnern und IT Pros umzugehen ist).

Wir haben einige Termine, die für IT Pros im Microsoft Umfeld sicherlich interessant sind. Wie immer gilt: Via XING rechtzeitig anmelden. (XING hat in seiner überaus großen Weisheit die direkten Links zu den Gruppen abgeschafft). Insbesondere unsere Wochenend-Workshops sind immer wieder interessant und empfehlenswert.

Die folgenden Termine stehen an:

  • 17.09.2014 monatliches Community-Treffen mit Zynstra als Gast (Zynstra hat den Termin kurzfristig abgesagt; wir werden uns wohl trotzdem treffen)
  • 27.09.2014 Wochenend-Workshop zum Thema Hyper-V Replica und Hyper-V Cluster
  • 08.11.2014 Wochenend-Workshop (Thema tba)

Wer sich als IT Professional sieht und dessen Unternehmen in Zukunft Microsoftpartner bleiben möchte, der sollte sich in der XING-Gruppe anmelden.


Aktuelles finden Sie stets auch auf der Website, oder auf Twitter.  

Experten machen den Unterschied: Lesen Sie, weshalb die Zusammenarbeit mit einem Mitgliedsunternehmen der MSPAlliance die Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmens erhöht.

Sollten Sie aktive Unterstützung benötigen, können Sie sich jederzeit an uns wenden und nach unseren Managed Services, Hosted Software Services und Hosted System Services für kleine und mittelständische Unternehmen in der Region Hamburg fragen.

Unsere Aufgabe ist es, Ihnen bei der Verwaltung Ihrer Netzwerke zu helfen, damit Sie sich um Ihr Geschäft kümmern können.

Lassen Sie uns Ihnen helfen, die Methoden und Richtlinien zu entwerfen, die Ihr Unternehmen noch erfolgreicher machen.

Unser Ziel: “Enterprise Solutions and Quality for Small Business”

Unsere Kerndienste: Managed Networks – Managed Workstations – Managed Email – Managed Cloud – Managed Continuity – Managed Security – Managed Mobile

21. August 2014 Posted by | Konferenzen, Seminare und Veranstaltungen, Small Business Consulting (Arbeitsethik) | , , , , , , , | Kommentare deaktiviert

Weshalb NIERO@net e.K.? – Wie sieht unser idealer Klient aus?–Wann ist NIERO@net e.K. die Antwort?

Es ist sicherlich keine große Kunst, beispielsweise einen Exchange-Server zu installieren.

Die Kunst besteht in Dingen, wie Diesen, im Planen und Entwerfen und hierfür braucht es hochqualifizierte Berater und IT-Pros, die ihre Lektionen gelernt haben und Ihr Wissen und Ihre Erfahrung in den Dienst ihrer Klientinnen und Klienten stellen.

An dieser Stelle müssen sich Unternehmen die Frage stellen, was sie erreichen wollen: Durch “Geiz ist geil” auf Gedeih und Verderb Kosten sparen, oder eine nachhaltige und vernünftige Lösung, deren Return on Invest (RoI) hoch ist und die langfristig hilft ein Unternehmen konkurrenzfähig und profitabel zu machen und somit nachhaltig Kosten spart.

Wissen und Erfahrung kosten Geld, Planungen und Entwürfe – wie im obigen Beispiel – kosten Zeit, sind aber letztendlich essentiell für nachhaltige Lösungen, gerade im KMU-Bereich, wo sich niemand unnötige Investitionen leisten kann.

Möchte Ihr Unternehmen eine Dienstleistung, das sture Umsetzen von Vorgaben, oder wollen Sie eine für Sie passende Lösung mit einem Partner vertrauensvoll erarbeiten und umsetzen?

In unserer Branche zählt nur der Einklang “Passion und Vertrauen”.

Dies vorweg genommen, bevor wir zu der Frage kommen, weshalb NIERO@net e.K.?

  • Die Aufgabe von NIERO@net e.K. ist es nicht, kurzfristig das Geld unserer Klienten zu retten. Unser Job ist es, dem Klienten zu helfen, die richtigen langfristigen Entscheidungen auf seinem Weg, für die nächsten 3 bis 5 Jahre zu treffen.
  • Wir verkaufen exakt das Richtige, zu den Bedürfnissen des Klienten passende, zur richtigen Zeit!
  • Auch im KMU-Bereich fordern immer mehr Entscheider vom Dienstanbieter vor Vertragsabschluss den Nachweis über erworbene Kompetenzen und technische Zertifizierungen. Genau auf diesen Markt richten wir uns aus.
  • NIERO@net e.K. ist prozessorientiert und verfolgt den „Consulting-Ansatz“, um Lösungen zur Verfügung zu stellen.
  • Wir sind von IT im Microsoft-Umfeld begeistert und sind ein stetig lernendes Unternehmen.
  • NIERO@net e.K. sieht das Community-Konzept als wichtigen Baustein zum Unternehmenserfolg an; branchenspezifisch und unternehmerisch: Wir unterstützen die IT-Pro-Community, engagieren uns und stellen unseren Klientinnen und Klienten die NIERO@net e.K. Client Community auf Yammer zur Verfügung.
  • Klientinnen und Klienten können mit uns zusammen im Klienten-Beirat („Quality Board“) an der Effizienz und der Qualität unserer Dienste arbeiten.
  • Wir bieten unseren Klientinnen und Klienten eine Vereinbarung zum Datenschutz (Auftragsdatenverarbeitung). Das, sowie der Ethik- und Verhaltenskodex der MSPAlliance, verpflichtet uns zur Einhaltung von strengen Branchenstandards.

In diesem Zusammenhang stellt sich dann die Frage: Wie sieht unser idealer Klient aus?

  • Der ideale Klient hat die passende Größe: Mindestens einen Server und fünf Clients, bei mindestens fünf Mitarbeitern.
  • Der ideale Klient gehört zum Marktsegment “kleine und mittelständische Unternehmen”, genau wie wir, mit den gleichen Herausforderungen und tauscht sich gerne mit uns darüber auf unternehmerischer Ebene aus.
  • Der ideale Klient hört und vertraut auf unsere Empfehlungen und Ratschläge. Er hält sich an unsere Standardprozesse und Prozeduren.
  • Der ideale Klient hält sich an Lizenzvereinbarungen und erwirbt neues Equipment in den Zeiträumen, die wir empfehlen.
  • Der ideale Klient fragt zuerst nach den Qualifikationen und nach der Lösung und nicht nach dem Preis dafür.
  • Der ideale Klient ist bereit die dem Wissen und der Erfahrung entsprechenden Honorare zu bezahlen.
  • Der ideale Klient ist bestrebt den Vorteil von Managed- und Cloud-Services gegenüber herkömmlichen Modellen zu verstehen und fragt nach Training und Einweisung für sich, sein Unternehmen und seine Mitarbeiter.
  • Der ideale Klient arbeitet mit uns als vertrauenswürdigem Partner und ist an einer langfristigen Geschäftsbeziehung interessiert, die beiden Seiten einen Vorteil bringt.
  • Der ideale Klient teilt unsere Passion für neue Technologien im Allgemeinen und dem Microsoft-Portfolio im Besonderen und ist bereit diese zu adaptieren, wenn wir darin gemeinsam einen Vorteil sehen.
  • Der ideale Klient hilft uns im Gegenzug zu wachsen und profitabel zu agieren, indem er bereit ist uns weiter zu empfehlen.
  • Der ideale Klient erkennt uns als seinen Chief Technology Officer (CTO) an und spricht mit uns mehr “Business” als “IT”.
  • Der ideale Klient ist eher am Return on Invest (RoI) interessiert, als an der Total Cost of Ownership (TCO).
  • Der ideale Klient überlässt uns die Kontrolle und Verantwortung für seine Infrastruktur vertrauensvoll. Er ist an Experten, an IT-Pros interessiert und ist bereit sich, sein Unternehmen und seine Geschäftsprozesse zu ändern, um den größten Nutzen aus der erworbenen Technologie zu ziehen.
  • Der ideale Klient hat verstanden, dass IT zur Wertschöpfung des Unternehmens beitragen kann, ist an der Vision “dynamische IT” interessiert und erachtet seine Infrastruktur auch dann als wichtig, wenn sie funktioniert. Hersteller- und Branchenstandards (Best Practices) sind ihm in diesem Zusammenhang wichtig, genauso, wie proaktives Handeln.
  • Der ideale Klient ist bereit für konkrete Business- und Transformationsberatung und Möchte seine Unternehmensprozesse mit den Möglichkeiten seiner IT synchronisieren.

Dieser “Modell-Klient” ist sicherlich keine abschließende Aufzählung. Worum es uns aber geht ist zu sagen: Wir lieben es mit dem Klienten XYZ zusammen zu arbeiten, wir sind gerne dort vor Ort und alle unsere Klienten sollten wie XYZ sein.

Wann ist NIERO@net e.K. die Antwort?

Wie schon in einem Beitrag im Januar dieses Jahres beschrieben, ist NIERO@net e.K. dann die Antwort, wenn Sie abgesicherte IT-Unterstützungsdienste benötigen:

  • Sie benötigen hochqualifizierte IT-Unterstützungsdienste
  • Sie möchten bessere Endbenutzer-Unterstützung
  • Sie möchten frei werdende Ressourcen für Innovationen einsetzen können
  • Sie möchten mehr Zeit für Ihre operativen Aufgaben
  • Sie möchten die Verfügbarkeit Ihrer kritischen Infrastruktur erhöhen
  • Sie möchten Ihre IT-Strategie an Ihrer Unternehmens-Strategie ausrichten
  • Sie möchten sich auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren
  • Sie möchten einen höheren RoI aus Ihren IT-Investitionen erlangen
  • Sie möchten kosteneffizientere Unterstützung
  • Sie möchten sich von der Komplexität moderner IT befreien

Unsere kommunizierten und gelebten Corporate Statements:

Mission Statement

"Enterprise Solutions and Quality for Small Business": Als prozessorientierter Microsoft Partner Silver Small Business unterstützt NIERO@net e.K. ausgesuchte, anspruchsvolle kleine und mittelständische Unternehmen zwischen fünf und 75 Mitarbeitern in der Region Hamburg, auf vertraglicher Basis, über den gesamten IT-Lebenszyklus (Plan, Deliver, Operate) durch Managed Services und ganzheitliche Beratung dabei, aus dem Kostenfaktor IT ein Profit-Center zu machen und durch höhere Produktivität einen Wettbewerbsvorteil zu erzielen.

Vision Statement

NIERO@net e.K. durch die Einhaltung des Unified Certification Standard for Cloud & Managed Service Providers (UCS) der MSPAlliance, als vertrauenswürdigen Partner der Unternehmen, mittelfristig zum „Full Service“ Dienstanbieter im regionalen SMB-Segment ausbauen und durch stetige, nachhaltige Fortbildung in den Bereichen Microsoft Office 365 und Hyper-V eine führende Marktposition als Microsoft Kompetenzpartner und Experten erreichen.

Value Statement

“Vertraulichkeit, Vermeidung von Interessenskonflikten und einen zu jeder Zeit professionellen Umgang mit Klienten”: NIERO@net e.K. unterstützt als Mitglied der MSPAlliance den Unified Certification Standard for Cloud & Managed Service Providers (UCS) der MSPAlliance und verpflichtet sich zu den hohen ethischen Grundsätzen, wie sie im MSPAlliance Cloud & Managed Service Provider’s Code of Ethics & Conduct (Verhaltens- und Ethikkodex der MSPAlliance für Cloud & Managed Service Provider), sowie in der Cloud & Managed Services Consumer Bill of Rights (Erklärung der Klienten-Rechte für Managed- und Cloud-Services) dargelegt sind.

Wir empfehlen:

Engagieren Sie Spezialisten mit der Microsoft-Kompetenz Small Business, oder jemanden mit äquivalenter Qualifikation, mit den entsprechenden technischen Zertifizierungen, um das Potential Ihrer IT vollständig zu nutzen!


Aktuelles finden Sie stets auch auf der Website, oder auf Twitter.  

Experten machen den Unterschied: Lesen Sie, weshalb die Zusammenarbeit mit einem Microsoft Partner Silver Small Business und und Mitgliedsunternehmen der MSPAlliance die Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmens erhöht.

Sollten Sie aktive Unterstützung benötigen, können Sie sich jederzeit an uns wenden und nach unseren Managed Services, oder unseren Microsoft Office 365 Diensten für kleine und mittelständische Unternehmen in der Region Hamburg fragen.

Unsere Aufgabe ist es, Ihnen bei der Verwaltung Ihrer Netzwerke zu helfen, damit Sie sich um Ihr Geschäft kümmern können.

Lassen Sie uns Ihnen helfen, die Methoden und Richtlinien zu entwerfen, die Ihr Unternehmen noch erfolgreicher machen.

Unser Ziel: “Enterprise Solutions and Quality for Small Business”

Unsere Kerndienste: Managed Networks – Managed Workstations – Managed Email – Managed Cloud – Managed Continuity – Managed Security

20. August 2014 Posted by | NIERO@net e.K. Managed Services, Small Business Consulting (Arbeitsethik) | , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert

Ein weiterer dummer Schritt in einer Reihe dummer Schritte: Aus der Small Business-Kompetenz wird eine Cloud-orientierte Kompetenz, die in Small and Midmarket Cloud Solutions umbenannt wird.

Nach all den mit “Cloud first – Mobile first” begründeten Maßnahmen seitens Microsoft in letzter Zeit, die absolut nicht nachvollziehbar sind, reiht sich die Abschaffung der Small Business Kompetenz sehr schön ein.

Wir haben am Mittwoch eine E-Mail mit dem Titel “Geplante Änderungen bei Microsoft Partner Network –Kompetenzen” bekommen, deren wichtigster Part lautet

SMB1SMB2

Wie deutlich zu sehen ist, benötigt diese neue Kompetenz keinerlei Fähigkeiten, sondern beruht ausschließlich auf Sales Performance!

Dieser Schritt, zusammen mit dem im Herbst Geplanten, das Onboarding zu Microsoft Office 365 durch Microsoft selbst durchführen zu lassen, zeigt eindeutig wohin die Reise geht.

SMB-Partner sollen verkaufen, Microsoft erledigt den Rest und steigert den Gewinn für die Anteilseigener.

Die neue Kompetenz ist ein Pseudo-Konstrukt!

Es lohnt sich nicht mehr in Channel-Partnerprogramme zu investieren und Microsoft, wie einige weitere Hersteller auch, dürfte sich in weiten Teilen vom Partner zum Konkurrenten wandeln.

Wir lehnen Partnerprogramme strikt ab, bei denen es einzig und alleine auf die Sales-Performance ankommt!

Wir sind IT-Pros und Consultants; keine Verkäufer. Consultants should be paid for higher values.

Dieser Zug durch Microsoft bestätigt die Auffassung unseres Branchenverbands, der MSPAlliance, dass Partnerprogramme für Managed Service Provider überflüssig sind.

Wir ziehen unsere Konsequenzen, forcieren unsere laufenden Veränderungen und werden unsere Unternehmenspolitik entsprechend anpassen:

  • Wir haben unsere Small Business Silber-Kompetenz noch einmal zum 31.08.2014 um ein weiteres Kalenderjahr verlängert und werden danach unser Engagement für Microsoft auf das Mindestmaß beschränken, was für eine professionelle Arbeit nötig ist.
  • NIERO@net e.K. wird die Beziehungen zum Distributor seiner RMM- und PSA-Lösung verstärken, von dem das Unternehmen auch Fortbildung in Soft Skills bekommt.
  • Die Marke NIERO@net e.K. wird stärker in den Vordergrund gerückt und wir werden in diesem Zusammenhang unsere eigene Lösung für Microsoft Hosted Solutions, virtual Desktops, Webhosting und SSL-Zertifikate aufbauen.
  • Soweit es geht arbeiten wir unabhängig von Herstellern, als echter outsourced CIO. Das bedeutet, dass das Unternehmen seinen Horizont auf die Vielfalt an IT-Lösungen erweitert, unter Beibehaltung einer exakten Vendor-Strategy.
  • Der Fokus unserer Arbeit verlagert sich zum Lösungsberater auf Enterprise-Architect-Level und auf Senior-Executive-Level.

Wie eine Kollegin einmal so schön feststellte: Wir haben so viele Auswahlmöglichkeiten im KMU-Bereich, so viele Lösungsangebote. Wir sind sind von Microsoft nicht abhängig. Wir müssen uns nur die Mühe machen diese Lösungen für unsere Klienten kennen zu lernen und zu evaluieren.

Wie sagte der US-Kollege Karl Palachuk einmal treffend: “Loyalty in business is related to profitability. If you want loyal vendors, help them make money. And if vendors want loyal resellers, they need to help you make money!

Die feste Größe bleiben Best Practices und Branchenstandards für Managed und Cloud Service Provider.

Somit wird Microsoft zu einem Hersteller, wie andere auch, mit einigen Lösungen, die sicherlich empfehlenswert sind.

Da wir die Experten-Community sehr schätzen, werden wir uns auf IT-Pro-Ebene natürlich weiterhin mit Hyper-V und Microsoft Office 365 beschäftigen.

Übermäßig Zeit und Geld investieren werden wir sicherlich nicht mehr; es gibt andere, die ein gewisses Commitment eher verdienen.


Aktuelles finden Sie stets auch auf der Website, oder auf Twitter.  

Experten machen den Unterschied: Lesen Sie, weshalb die Zusammenarbeit mit einem Microsoft Partner Silver Small Business und und Mitgliedsunternehmen der MSPAlliance die Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmens erhöht.

Sollten Sie aktive Unterstützung benötigen, können Sie sich jederzeit an uns wenden und nach unseren Managed Services, oder unseren Microsoft Office 365 Diensten für kleine und mittelständische Unternehmen in der Region Hamburg fragen.

Unsere Aufgabe ist es, Ihnen bei der Verwaltung Ihrer Netzwerke zu helfen, damit Sie sich um Ihr Geschäft kümmern können.

Lassen Sie uns Ihnen helfen, die Methoden und Richtlinien zu entwerfen, die Ihr Unternehmen noch erfolgreicher machen.

Unser Ziel: “Enterprise Solutions and Quality for Small Business”

Unsere Kerndienste: Managed Networks – Managed Workstations – Managed Email – Managed Cloud – Managed Continuity – Managed Security

18. August 2014 Posted by | Small Business Consulting (Arbeitsethik) | , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert

Vermeiden Sie finanzielle Schäden für Ihr Unternehmen. NIERO@net e.K. – Managed Backup minimiert die Gefahr von Datenverlusten, spart Ihnen Zeit und Geld und wahrt Ihren Ruf!

NIERO@net_eK_Managed_Backup-Banner

Damit Ihr Unternehmen produktiv arbeiten kann, müssen Ihre Geschäftsdaten stets zugänglich sein.

Systemausfälle, Datenverluste und die Nichtverfügbarkeit wichtiger Dateien können kurzfristig zu entgangenen Einnahmen führen. Langfristig könnten Sie Kunden verlieren und Gewinneinbußen verzeichnen.

Wir haben eine funktionsreiche und äußerst sichere Backup-Lösung im Angebot, die Ihre wichtigen IT Systeme und Daten mit Hilfe einer branchenführenden Technologie überwacht, schützt und wiederherstellt.

image

image

Egal, was das Problem auch ist – Sie können unterbrechungsfrei weiterarbeiten. Und das gegen eine geringe monatliche Gebühr.

NIERO@net e.K. – Managed Backup ist in zwei Varianten verfügbar, nämlich als

  • Managed Online Backup (einfache Datensicherung; MOB), welches in den Modulen „Server“ und „Client“ der „Managed-Service-Pläne (on-premises)“ bereits enthalten ist, und als
  • Option „umfassende Datensicherung (Backup & Disaster Recovery; BDR)“, im Modul “Netzwerk” der „Managed-Service-Pläne (on-premises)“, womit das „Managed Online Backup (einfache Datensicherung; MOB)“ um den Dienst „Disaster-Recovery-as-a-Service (DRaaS)“ erweitert wird.

Können Sie es sich leisten, Ihre Daten nicht zu sichern?

Unser Dienst ist speziell für kleine und mittlere Unternehmen konzipiert und soll Ihnen dabei helfen, Ihre Umsätze zu steigern, Ihre Kosten zu senken und – was ganz besonders wichtig ist – Ihre Kunden zufriedenzustellen.

image

Kontaktieren Sie uns, um mehr über NIERO@net e.K. – Managed Backup und seine Vorteile für Ihr Unternehmen zu erfahren, oder lesen Sie unsere Informationsbroschüre:


Aktuelles finden Sie stets auch auf der Website, oder auf Twitter.  

Experten machen den Unterschied: Lesen Sie, weshalb die Zusammenarbeit mit einem Microsoft Partner Silver Small Business und und Mitgliedsunternehmen der MSPAlliance die Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmens erhöht.

Sollten Sie aktive Unterstützung benötigen, können Sie sich jederzeit an uns wenden und nach unseren Managed Services, oder unseren Microsoft Office 365 Diensten für kleine und mittelständische Unternehmen in der Region Hamburg fragen.

Unsere Aufgabe ist es, Ihnen bei der Verwaltung Ihrer Netzwerke zu helfen, damit Sie sich um Ihr Geschäft kümmern können.

Lassen Sie uns Ihnen helfen, die Methoden und Richtlinien zu entwerfen, die Ihr Unternehmen noch erfolgreicher machen.

Unser Ziel: “Enterprise Solutions and Quality for Small Business”

Unsere Kerndienste: Managed Networks – Managed Workstations – Managed Email – Managed Cloud – Managed Continuity – Managed Security

13. August 2014 Posted by | NIERO@net e.K. Managed Services, Small Business Solutions | , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert

Wir sind Ihr virtueller Chief Technology Officer (CTO)!

Geschäftsmodelle, die auf der Verwaltung von Servern, Druckern, Sicherheit oder Backups beruhen, sind am Aussterben.

Im Zeitalter von SaaS benötigen Unternehmen keine Hardware-Experten!

Wir sind Ihr virtueller Chief Technology Officer (CTO) und wir sind stolz auf das, was wir im Zuge der Transformation für unsere Klienten und unser Unternehmen erreicht haben: Die erhöhte Anzahl von qualitativ sehr hochwertigen Initiativbewerbungen, bspw. als IT-Manager mit der entsprechend gerechtfertigten hohen Gehalts-Vorstellung, ist ein erstes Zeichen für den richtigen Weg, hochwertige verwaltete Dienste für anspruchsvolle kleine und mittelständische Unternehmen anzubieten, mit einem prozessorientierten Beratungsansatz als vertrauenswürdigem Berater.

Während die Cloud die Infrastruktur vereinfacht, müssen Unternehmen herausfinden, wie sie ihre Technologienutzung zur Erreichung ihrer Geschäftsziele optimieren.

Unternehmen benötigen einen vertrauenswürdigen Partner, der ihnen hilft aus der Vielzahl an von Herstellern angebotenen Applikationen, vernünftige Entscheidungen und eine kluge Auswahl zu treffen, die ihren Ansprüchen entsprechen.

Nein, wir sind keine “Administratoren”! NIERO@net e.K. will seine Technologie-Kompetenz mit einem ganzheitlichen Blick auf das individuelle Geschäft seiner Klientinnen und Klienten verbinden.

Cloud-Anbieter buhlen um kleine- und mittelständische Unternehmen und die Möglichkeiten sind fast grenzenlos und unüberschaubar.

Aus diesem Grunde werden Technologie-Entscheidungen entweder gar nicht, oder falsch getroffen:

  • Unternehmen bleiben der IT abgeneigt und vermeiden es, sich zu modernisieren.
  • Unternehmen haben keinen festgelegten Evaluierungsprozess, der ihnen hilft, IT-Entscheidungen zu treffen.
  • Entscheidungen werden uninformiert, auf Grund von Marketingversprechen der Hersteller und Vorlieben der Mitarbeiter getroffen.
  • Der billigste Anbieter wird ausgewählt, ohne sich tiefergehend zu informieren.
  • Unternehmen bleiben nicht auf dem aktuellsten Stand der Technik.

Kein Unternehmen kann sich Stillstand leisten, sondern muss seine IT-Strategie an seiner Unternehmensstrategie ausrichten.

Unser Ziel lautet “Enterprise Solutions and Quality for Small Business”. Unsere Erfahrung in der IT, gepaart mit dem Wissen von Klientinnen und Klienten aus verschiedenen Branchen qualifiziert uns als Ihr vertrauenswürdiger Partner auf dem Weg in die Cloud.

Hierbei fokussieren wir uns auf Ihre Geschäft, auf Ihr Unternehmen und weniger auf Technologie, um Ihnen zu helfen die richtigen Anwendungen und Dienste zu finden und zu implementieren, um Ihr Unternehmen erfolgreich zu machen.

Ihr Chief Technologie Officer (CTO) hat die Aufgabe, Ihnen relevante Geschäftsinformationen zu liefern, Kosteneinsparungen zu identifizieren, Risiken zu minimieren und die neuesten Branchentrends für Sie zu interpretieren.

NIERO@net e.K. hilft Ihnen Ihren Unternehmensgewinn zu steigern, indem wir

  • Geschäftsprozesse optimieren.
  • durch effizienteres Hersteller-Management (Vendor Relations) eine bessere Lieferantenleistung erreichen.
  • Kosten optimieren unter Berücksichtigung direkter und indirekter Kosten.
  • Ihnen Implentierungs-, Trainings-, und Change-Management-Dienste bieten.
  • prozessorientierte Beratung bieten, um ihre operativen, finanziellen und rechtlichen Risiken zu minimieren.

Schlussendlich bedeutet das, dass sich unserer Geschäftsmodell Ihnen gegenüber von einem aufgabenbasierten Verhältnis zu einem ergebnisbasierten Verhältnis ändert und ein ergebnis- und prozessorientiertes Modell liefert Ihnen fundamentale Mehrwerte!

Wir richten unser Dienstangebot an den Geschäftsanforderungen unserer Klientinnen und Klienten aus.

Wir sind Ihr virtueller Chief Technology Officer (CTO), sowie Ihr vertrauenswürdiger Partner auf dem Weg in die Cloud.


Aktuelles finden Sie stets auch auf der Website, oder auf Twitter.  

Experten machen den Unterschied: Lesen Sie, weshalb die Zusammenarbeit mit einem Microsoft Partner Silver Small Business und und Mitgliedsunternehmen der MSPAlliance die Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmens erhöht.

Sollten Sie aktive Unterstützung benötigen, können Sie sich jederzeit an uns wenden und nach unseren Managed Services, oder unseren Microsoft Office 365 Diensten für kleine und mittelständische Unternehmen in der Region Hamburg fragen.

Unsere Aufgabe ist es, Ihnen bei der Verwaltung Ihrer Netzwerke zu helfen, damit Sie sich um Ihr Geschäft kümmern können.

Lassen Sie uns Ihnen helfen, die Methoden und Richtlinien zu entwerfen, die Ihr Unternehmen noch erfolgreicher machen.

Unser Ziel: “Enterprise Solutions and Quality for Small Business”

Unsere Kerndienste: Managed Networks – Managed Workstations – Managed Email – Managed Cloud – Managed Continuity – Managed Security

6. August 2014 Posted by | Microsoft Cloud, NIERO@net e.K. Managed Services, Small Business Solutions | , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert

Microsoft Office 365: Transportregeln werden im Exchange Admin Center (EAC) nicht angezeigt

Wir haben am Dienstagnachmittag bemerkt, dass es uns nicht möglich ist die Transportregeln im Exchange Admin Center (EAC) anzuzeigen, bzw. zu bearbeiten.

Es wird die folgende Fehlermeldung angezeigt:

EAC_TransportRules

Allerdings sind die Transportregeln per Remote PowerShell abrufbar und werden angewandt:

PS_TransportRules

Nachdem wir im Office 365 Admin Center einen Supportfall eröffnet und mit einem Microsoft Frontline Support Engineer telefoniert haben, stellte sich heraus, dass dies Microsoft bereits bekannt wäre und das Produkt-Team würde bereits daran arbeiten.

Auf unsere Frage, warum denn das Service Health Dashboard für Exchange Online trotzdem “Grün” anzeigt,

O365_AdminCenter

wurde uns geantwortet, dass nur eine kleine Anzahl von Kunden betroffen wären und dies wird im Dashboard nicht gemeldet.

Unserer Meinung nach sollte der Systemstatus unabhängig von der Anzahl betroffener Nutzer angezeigt werden! Auf diese Weise spart man sich eine ganze Menge Zeit damit, Service Calls für bereits bekannte Vorfälle zu eröffnen.

Unsere Zeit ist kostbar und sollte für wichtigere und dringlichere Aufgaben genutzt werden.

Wir wünschen uns eher eine Art “Über-Kommunikation”, als gar keine Kommunikation.

Bottom Line: This is a known issue. Case archived!


Aktuelles finden Sie stets auch auf der Website, oder auf Twitter.  

Experten machen den Unterschied: Lesen Sie, weshalb die Zusammenarbeit mit einem Microsoft Partner Silver Small Business und und Mitgliedsunternehmen der MSPAlliance die Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmens erhöht.

Sollten Sie aktive Unterstützung benötigen, können Sie sich jederzeit an uns wenden und nach unseren Managed Services, oder unseren Microsoft Office 365 Diensten für kleine und mittelständische Unternehmen in der Region Hamburg fragen.

Unsere Aufgabe ist es, Ihnen bei der Verwaltung Ihrer Netzwerke zu helfen, damit Sie sich um Ihr Geschäft kümmern können.

Lassen Sie uns Ihnen helfen, die Methoden und Richtlinien zu entwerfen, die Ihr Unternehmen noch erfolgreicher machen.

Unser Ziel: “Enterprise Solutions and Quality for Small Business”

Unsere Kerndienste: Managed Networks – Managed Workstations – Managed Email – Managed Cloud – Managed Continuity – Managed Security – Managed Mobile

31. Juli 2014 Posted by | Microsoft Cloud | , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 212 Followern an